wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Achtung: Das sind die zwölf Fallen bei der Partnersuche

Achtung: Das sind die zwölf Fallen bei der Partnersuche

Andrea Micus
08.02.2017, 12:27 Uhr
Beitrag von Andrea Micus

Stolpern kostet Energie, denn man muss sich ja wieder aufrappeln. Man kann sich auch verletzen und braucht dann Zeit, um seine Wunden zu lecken. All das macht müde, angeschlagen und lustlos. Das muss aber nicht so bleiben. Du kannst es ändern. Du willst es? Prima. Also: Ab jetzt Kopf hoch, Augen auf und schön aufpassen! Ich zeige dir in den folgenden Kapiteln, wann und wo du dich bei der Partnersuche in Fallstricken verheddern und straucheln kannst, und genauso, wie du sicher um alle diese Hindernisse herumkommst.

Dies sind die zwölf Fallen, in die du in Zukunft nie wieder tappen wirst:

1. Planlos sein
2. Der Vergangenheit nachtrauern
3. Ein falsches Selbstbild haben
4. Überzogene Erwartungen haben
5. Fehlende Kompromissbereitschaft zeigen
6. Sich von Gegensätzen faszinieren lassen
7. Nicht mobil sein
8. Bei Äußerlichkeiten zu feste Vorstellungen haben
9. Sich von Vorurteilen leiten lassen
10. Rückschläge zu ernst nehmen
11. Zu früh aufgeben
12. Sich zu sehr beeinflussen lassen

Im Grunde ist es ganz leicht. Ich zeige dir, wie du garantiert den Mann fürs Leben findest und was vor allem du selbst dazu beitragen kannst. Wenn du dieses Buch gelesen hast, wirst du klarer sehen und genau wissen, was dir die Partnersuche bisher so schwergemacht hat und wie du künftig erfolgreich sein wirst.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren