wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Legendär! Quassel-Ossi erklärt, warum er den Valentinstag für hirnrissig häl ...

Legendär! Quassel-Ossi erklärt, warum er den Valentinstag für hirnrissig hält

News Team
14.02.2017, 09:30 Uhr
Beitrag von News Team

3,2 Millionen Mal wurde dieses Video bereits gesehen. Und es ist immer noch lustig. In einer Straßenumfrage erklärt ein ehemaliger DDR-Bürger, weshalb er vom Valentinstag nichts hält. Er kommt so richtig in Fahrt, um den kapitalistischen Popanz hinter diesem angeblichen Tag der Liebe zu entlarven.

.be

Was meint ihr? Hat der schrullige Mann Recht? Oder sieht er die Sache zu ernst und wir sollten diesen Tag als Anlass nehmen, den Liebsten unsere Zuneigung zu zeigen?

33 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
muß ich denn erinnert werden, ich schenke etwas wenn es mir danach zumute ist
  • 18.02.2017, 10:21 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wir befinden uns in einer Ära der Wandlungen, niemand mag permanente Vorschriften, auch wenn es nur kalendarische Feiertage sind.
  • 16.02.2017, 00:10 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
was für'n hochnäsiges, arrogantes und herablassendes gequassel ...
königsgehabe! die mag ich ganz besonders! leider gibts davon einige ... meine persönliche meinung zum VT: brauch ich nicht - ist nur geschäftemacherei. schenken kann ich dann, wann immer ich freude daran habe - an 365 tagen ...
  • 15.02.2017, 18:13 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man kann sich auch an einen anderen Tag sagen das man sich lieb hat
  • 15.02.2017, 12:09 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sinnloses Gelaber
  • 15.02.2017, 09:02 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es war mein Hochzeitstag...zu Ossi Zeiten zur Hochzeit-gab es diesen Valentinstag nicht.. also reiner Zufall..Ich find so einen Tag Schwachsinn ...aber den Mannaus dem Interview möchte ich nicht mit ner Million Euro dazu geschenkt haben..ist wahrscheinlich n Joke,so komisch im Wesen kann man gar nicht sein.
  • 15.02.2017, 00:01 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...könnte glatt ein User auch von Wize.life sein..
  • 14.02.2017, 23:11 Uhr
  • 1
  • 15.02.2017, 15:02 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Valentinstag es gibt einige Deutungen, mal lesen, ehe wieder auf den "Amimist" geschimpft wird.
  • 14.02.2017, 19:24 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Natürlich hat der gute Mann recht. Es gibt so viele Tage, die sind nur dem Kapitalismus zuträglich. Wie Weihnachten, Silvester und inzwischen auch schon Ostern und auch der Valentinstag. Nichts desto trotz finde ich, man sollte an Weihnachten oder Valentingstag seine liebsten beschenken. Aber nicht mit irgendwelchen sinnlosen Konsumgütern, sondern mit einem Geschenk, welches von Herzen kommt und vielleicht sogar selbst gebastelt ist.
  • 14.02.2017, 18:58 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Muss doch jeder selbst wissen, ob er seiner liebsten mit einem kleinen Geschenk oder Blumen eine Freude macht oder nicht! Gruss Eva.
  • 14.02.2017, 18:03 Uhr
  • 1
Das ist richtig.Aber dafür brauche ich keinen vom Kommerz vorgeschriebenen festen Tag.
  • 15.02.2017, 08:36 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren