wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

2 Mädchen verpassen feigem Grapscher die Abreibung, die er verdient!

2 Mädchen verpassen feigem Grapscher die Abreibung, die er verdient!
News Team
29.01.2018, 12:33 Uhr
Beitrag von News Team

Auf einem Musik-Festival filmte eine Besucherin dieses Szene: Nachdem ein Widerling einem fremden Mädchen an den Busen gegrapscht hatte, verfolg sie ihn und watscht ihn vor seinen Freunden ab.

Das Mädchen in dem Film ist Madeline Anello-Kitzmiller (20). Sie wurde im Internet bekannt als das "glitter booby girl", weil sie an jenem Tag nur Glitzer-Schminke als Oberbekleidung trug. Im Gegensatz zu zahllosen Männern, die Oben ohne gingen und nicht belästigt wurden, grapscht in dem Video ein Mann Madeline an die unbekleidete Brust.

Weil sie und ihre Freundin darauf sofort reagierten und dem notgeilen Hirni eine Abreibung verpassten, werden sie im Netz von Leidensgenossinnen gefeiert.

Es gab allerdings auch zahllose Hass-Kommentare von Männern, die unter anderem androhten, Madeline zu überfahren. Insgesamt 900 Personen unterschrieben eine Pedition, die forderte, dass die US-Bürgerin Madeline als unerwünschte Ausländerin ausgewiesen werden sollte.

Die Mama dieses armen Kindes kämpft wie eine Löwin!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren