wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Schwanger mit 54: Nun redet Brigitte Nielsen über ihr Baby!

News Team
13.06.2018, 18:21 Uhr
Beitrag von News Team

Vor wenigen Wochen überraschte Brigitte Nielsen (54) ihre Fans mit ihrer Schwangerschaft. Das Model hat bereits vier Söhne. Jetzt – mit 54 Jahren – erwartet sie Nachwuchs Nummer fünf von Ehemann Mattia Dessi (39). Einige halten eine Schwangerschaft in ihrem Alter für verantwortungslos. Aber was sagt die Dschungel-Queen von 2012 selbst dazu?

VIDEO: Das sagt Brigitte


Schon vor der Baby-News erklärte sie im Interview mit Bunte: "Die Leute sind schockiert und halten einen für egoistisch. Für ein Kind ist es sicher besser, 20 Jahre mit einer guten Mutter zu verbringen als 40 mit einer schlechten."

40 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Diese Frau nutzt aber auch alles um ins Rampenlich zu kommen schreckliche egoistische Frau was kommt als nächstes ?
  • 15.06.2018, 09:50 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auch ein Mann solte kein Greis sein.Für mich ist das kein toller Hecht
  • 14.06.2018, 20:54 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nee finde ich nicht gut.Ich war 37 das war noch ok.
  • 14.06.2018, 20:52 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde, das geht sonst niemanden was an......

.... aber wenn ich mit meinem 4jährigen Enkel unterwegs bin und ihn dann bei den Eltern wieder abgeben kann ......
Dann weiss ich wieder, warum ich es gut finde, dass JUNGE Mütter Kinder bekommen
  • 14.06.2018, 10:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na ja. Ganz schön schnell die Info. Die entbindet ja schon wieder bald.
  • 14.06.2018, 08:24 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn ein Mann noch mal Vater wird mit 70!, ist er ein toller Hecht, aber eine Frau mit 54 verantwortungslos?
Wenn sie es für sich so entscheidet ist es ganz allein ihre Entscheidung.
Ich persönlich hätte ich es für mich nicht gewollt. Doch das war/ist meine Entscheidung.
  • 14.06.2018, 06:20 Uhr
so sehe ich das auch. Alte Väter wie Antony Quinn oder Charly Chaplin hatten noch viel weniger Zeit mit ihrer Kindern zu erwarten.
  • 14.06.2018, 15:53 Uhr
Solche alten Väter finde ich genauso verantwortungslos und sind m. E. keine tollen Hechte. Aber jeder muß es vor sich selber verantworten.
  • 14.06.2018, 19:56 Uhr
Sehe ich genauso!
  • 15.06.2018, 10:08 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sagen wir es mal so, mit gedenkt da ein Satz einer sehr späten Mutter um die 50, die mit ihrem 2-jährigen auf dem Spielplatz sass "Oft wünsche ich mir, ich wäre nur die Oma. Ein paar Stunden Spass haben und wieder abgeben können" Allerdings muss man sich als Lotte Normalfrau auch selbst Tag und Nacht um sein Kind kümmern, als Promi hat man oft Babysitter wenn es anstrengend wird.
Jedenfalls, wenn ein Kind einer 54-jährigen Teeager sein wird und die glatten Wände hochläuft, dann ist die Mutter um die 70. Na dann, good luck
  • 14.06.2018, 03:29 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meiner Meinung nach steht es niemandem zu, den Lebensentwurf eines anderen Menschen zu be- oder gar zu verurteilen ...
  • 13.06.2018, 23:36 Uhr
  • 14.06.2018, 22:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie ist eine Oma,keine Mama.Trotz Chirurgie und trotz Baby.
  • 13.06.2018, 21:01 Uhr
doch, sie ist eine Mama, weil sie das Baby selbst empfangen hat und austrägt und es gebären wird, Punkt aus - ich habe auch mit 40 ein Kind bekommen und mein Jüngster hat mich nie als Oma gesehen (und wenn ich eines mit 57 bekommen hätte, was locker gegangen wäre, dann wäre das meine Sache gewesen)
  • 14.06.2018, 22:44 Uhr
  • 15.06.2018, 09:52 Uhr
nun, was willst du mir damit sagen? dass du meine Meinung blöd findest oder die Schwangerschaft oder was? es ist jedes Menschen eigene Entscheidung, so auch deine, nicht mit 54 schwanger zu werden oder geworden zu sein - es kommt doch wohl auf jeden selbst an, die eine ist mit 20 unfähig Mutter zu werden, die andere in höherem Alter, in unserer heutigen Zeit gelten nicht mehr die Maßstäbe von vor 100 Jahren
  • 15.06.2018, 13:57 Uhr
Ich weiss ja nicht wie fit du mit 54 warst,aber sicher nicht mehr so wie mit 35.Mit 54 ist man biologisch fast immer im Wechsel .Es gibt auch junge unfähige Mütter,da hast du Recht aber Frau Nilsen ist ,sagen wir es mal ganz vorsichtig,Profilierungssüchtig.Und bringt sie sich mit einer Schwangerschaft ins Gespräch.
  • 15.06.2018, 21:35 Uhr
Ehrlich gesagt war ich mit 54 um einiges fitter als mit 35 und auch noch lange nicht im Wechsel. Selbst heute mit knapp 61 bin ich leistungsfähiger als damals, warum auch immer.
  • 16.06.2018, 00:17 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren