wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Kunst kein Egoist zu sein - Richard David Precht

Die Kunst kein Egoist zu sein - Richard David Precht

11.10.2017, 18:38 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Neben Fantasy Romane, Tatsachenromane, Mittelalterliche Romane, Thriller und deutsche Krimis lese ich dann auch mal ganz gerne etwas anderes, so wie ich nun begonnen habe mir ein philosophisches Buch zur Gemüte zu führen. Was liest der Rest der Welt denn so ?
Welche Bücher kann man gerne weiter empfehlen?

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Unsterbliches Bewusstsein" von Klaus Dieter Sedlacek,
"Wir erleben mehr als wir begreifen" von Hans Peter Dürr und Marianne Oestereicher, das sind die beiden Bücher, die mich gerade beschäftigen.
  • 16.10.2017, 10:25 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin auch nicht der Rest der Welt, aber ein Teil davon...

Auf Empfehlung von Christian hab ich mir die beiden Bücher von Harari gekauft und gelesen.

"Geist im Netz" von Manfred Spitzner - eine Offenbarung, Aha-Erlebnisse am laufenden Meter

"Philosophie des Geistes" von Thomas Metzinger - hartes Brot. Leichter und vom gleichen Autor: "der Ego-Tunnel"

"Nein und Amen" Uta Ranke-Heinemann
"Leibniz war kein Butterkeks" Schmidt-Salomon
"Sofies Welt" Jostein Gaarder

Von Richard David Precht hab ich auch ein Buch im Schrank, finds aber grade nicht.

na das reicht erstmal.
  • 14.10.2017, 21:50 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin zwar nicht der Rest der Welt, aber ich lese gerade "fornskandinavisk religion" von Britt-Mari Näsström.
  • 14.10.2017, 16:34 Uhr
  • 0
Interessant, wie bestimmte Motive aus Indien nach Nordeuropa gewandert sind. Britt-Marit Näsström lehrt Religionsgeschichte an der Universität Göteborg.
  • 17.10.2017, 10:43 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.