wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
David gegen Goliath - indayi edition, der erste FAIR Verlag

David gegen Goliath - indayi edition, der erste FAIR Verlag

indayi edition
04.04.2018, 09:32 Uhr
Beitrag von indayi edition

indayi edition wurde im Sommer 2015 in Darmstadt von Dantse Dantse gegründet, der damit der erste afrikanische Migrant ist, der in Deutschland einen deutschsprachigen Verlag gegründet hat! indayi edition stellt sich bewusst gegen die großen Verlagshäuser, die nur an finanziellem Profit und marktgängigem Mainstream interessiert sind! Bücher wie unsere haben kaum eine Chance, von einem konventionellen Verlag veröffentlicht zu werden, weil sie Dinge aufdecken, die den Interessen der Industrie schaden.
Sie beschäftigen sich mit Werten und Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Zum Beispiel von unserer Sucht nach den Volksdrogen Zucker, Weizen, Milch und Salz, die unser Gehirn manipulieren und unsere
Gedanken steuern. Oder davon wie Hormone in Lebensmitteln die Verweiblichung der Männer vorantreibt und sie immer impotenter macht. Oder von Homosexualität in Afrika, weiblicher Beschneidung, subtilem (sexuellen) Missbrauch in der Kindheit in der eigenen Familie – einer der Hauptursachen der psychischen Probleme unter den viele Menschen leiden - Organhandel, psychischen Störungen wie Burnout, Depressionen, Ängsten oder Essstörungen, Rassismus und vielem mehr. Er schreibt zudem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Sexualität, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Ernährung, und vielem mehr, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher sowie Kinder-und Jugendbücher. Dabei verzichtet er auf gehobene Fachsprache, schreibt authentisch und einfach verständlich, was erklärt, warum er schon einige Bestseller gelandet hat wie zum Beispiel „Das ultimative ANTI-KREBS Buch“, „Krebs mag Weizen, liebt Zucker und knutschst Milch“, „So macht uns Ernährung krank und Weißmehl blöd“ oder „Ich lese deine Gedanken“.


Die deutsche Sprache als Integrationsinstrument

Wir bei indayi edition wollen die deutsche Sprache als Integrationsinstrument nutzen. Wir wollen helfen, dass die deutsche Sprache die Welt der Literatur zusammenbringt und durch die Literatur die Menschen zusammengebracht werden. Wir wollen die Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland ermutigen, auf Deutsch zu schreiben und sich dadurch mit der deutschen Sprache zu identifizieren.
Wir schreiben und veröffentlichen alles, das die Menschen bewegt, berührt und betrifft, unabhängig von ihrem kulturellen Hintergrund. Wir schreiben und veröffentlichen Bücher, die den Anspruch haben, die Welt und die Menschen zu erklären, Grenzen zu sprengen und die Welt für alle ein bisschen besser zu machen.
Unsere Interessen sind dabei vielfältig: wir veröffentlichen Romane, Thriller und Krimis, Selbsthilfebücher und Ratgeber in den Bereichen Erotik, Liebe, Partnerschaft, Kindererziehung, Ernährung, Psychologie, Politik, Kultur und Gesellschaft, Geschichte sowie Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.
Besonders unsere Kinderbücher sind einzigartig: erstens durch ihren interkulturellen Charakter, der die heutige Zeit widerspiegelt und weil sie sich intensiv mit Tieren, der Natur und unserer wunderbaren Welt auseinandersetzen. Dadurch sind sie lehrreich, unterhaltsam, spannend und sie bringen die ganze Familie zum Lachen – sie machen Kinder stark!

Unsere Bücher sind etwas besonderes weil
…wir die Dinge nicht nur oberflächlich betrachten und behandeln, sondern ihnen auf den Grund gehen
…unsere Autoren authentisch, unterhaltsam und leicht verständlich schreiben und auf komplizierte Fachwörter verzichten
…wir an allem Fremden und Neuen interessiert sind und es so darstellen möchte, wie es wirklich ist – ungeschönt und ohne Vorurteile, so dass die Leser sich fühlen, als seien sie direkt dabei
…unsere Bücher echte Probleme von echten Menschen lösen: sie bieten Hilfe, Hoffnung, Gesundheit, Motivation und zaubern ein Lächeln ins Gesicht
…wir Autoren mit Migrationshintergrund eine Stimme geben
…wir Sprache als Integrationsinstrument nutzen, dass Gemeinschaft und Frieden zwischen den Kulturen stiftet


Warum bezeichnen wir unseren Verlag als FAIR?

indayi edition ist mehr als ein normaler Verlag, weil Profit nicht unser Hauptziel ist. Wir möchten Autoren jeder Herkunft eine Chance zu fairen Konditionen bieten, allen Menschen, die etwas Besonderes zu erzählen haben und die nicht in die Schubladen der Mainstream-Verlage passen. Wir wollen interessierten Lesern die Gelegenheit bieten, Geschichten zu lesen, die sonst unerzählt blieben. Wir wollen lustige, nachdenkliche, philosophische, erotische, hilfreiche, bewegende, berührende, spannende, unterhaltsame, streitbare, beeindruckende und amüsante Geschichten veröffentlichen!
Wie bereits erwähnt, benötigen Autoren mit Migrationshintergrund meist ganz besondere Unterstützung bei Korrektorat und Lektorat, wenn sie ihre Bücher auf Deutsch veröffentlichen möchten. indayi möchte nicht, dass diese Hürde wirklich guten Geschichten, hilfreichen Informationen oder innovativen neuen Ideen im Weg steht. Deswegen unterstützen wir diese Autoren ganz besonders, so gut wir können.
Außerdem gibt es auf der ganzen Welt Autoren mit brillanten, wunderbaren Texten, aber da sie leider den großen Verlagshäusern nicht passen, hat keiner die Chance, von ihnen zu erfahren. Wir wollen dabei helfen, diesen Autoren eine Stimme zu verleihen und sie unterstützen, ihre Texte auf deutsch oder englisch zu übersetzen und sie auf dem europäischen oder amerikanischen Markt zu veröffentlichen. Das macht die Welt ein kleines bisschen besser, bringt Geld in arme Länder und sorgt für mehr Verständnis, wenn wir über einen Alltag lesen können, der so anders ist als unser eigener.

Sollte indayi edition Gewinn machen, so versprechen wir, einen Teil davon an Autoren in finanzieller Notlage – besonders natürlich in Entwicklungsländern – zu spenden, so dass sie weiter schreiben und ihre Familien dennoch unterstützen können.

Wir sind klein, verglichen mit den Verlagsriesen, aber unser Einfluss ist groß und mit eurer Hilfe wird er noch größer werden.

Hier kannst du mehr über indayi erfahren: www.indayi.de

Lasst uns gemeinsam
- Menschen helfen
- Menschen Hoffnung geben
- Menschen Glück und Zufriedenheit bringen!

Wer steht hinter indayi edition?

Verlagsgründer, Autor und Coach Dantse Dantse stellt sich vor:
"Ich heiße Dantse Dantse und bin gebürtiger Kameruner, habe in Deutschland studiert und lebe seit über 25 Jahren in Darmstadt. Ich bin Vater von fünf Kindern, eine Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in meiner Person und in meiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das ich aber voll respektiere.
Als Kind lebte ich mit insgesamt 25 Kindern zusammen. Mein Vater hatte drei amtlich verheiratete Frauen gleichzeitig, wir alle lebten in einer Anlage zusammen. Da bekommen Werte, wie Geben, Teilen, Gefühle, Liebe, Eifersucht, Geduld, Verständnis zeigen uvm. andere Akzente, als in einer sogenannten „normalen“ Familie. Diese Kindheitserlebnisse, meine afrikanischen Wurzeln, der europäische Kultureinfluss auf mich und meine jahrelangen Coachingerfahrungen lassen mich manches anders sehen, anders handeln und anders sein, das hat etwas Erfrischendes. Ich habe schon immer gerne geschrieben und nachdem ich einige Bücher veröffentlicht hatte, wurde mein Wunsch immer stärker, meinen eigenen Verlag zu gründen, so dass ich meinem eigenen unabhängigen Stil treu bleiben und unbequeme Wahrheiten aufdecken kann, ohne an Verlagsregeln und Vorschriften gebunden zu sein.
Hier ist eines meiner Erlebnisse als Autor mit Migrationshintergrund:
Bei meinem ersten Buch rieten Experten mir als Migranten aus Afrika, das bereits auf Deutsch geschrieben Buch noch einmal neu auf Französisch zu schreiben und ins Deutsche übersetzen zu lassen, damit es eine Chance auf dem deutschen Buchmarkt hätte. Viele meinten, es würde dem Leser nicht gefallen, wenn die Muttersprache des Autors nicht Deutsch ist und er die Sprache nicht perfekt beherrscht. Ein Literaturagent ergänzte, dass kein deutscher Verlag jemals mein Buch verlegen würde. Ich habe dennoch an mich geglaubt, einen Verlag gefunden, und auf dem deutschen Markt Erfolg gehabt.
Das hat mich motiviert, weitere Bücher auf Deutsch zu schreiben, zu veröffentlichen und schließlich meinen Traum zu erfüllen und als erster Afrikaner in Deutschland einen Verlag zu gründen und mittlerweile habe ich weit über 70 Bücher veröffentlicht! Nun träume ich davon, auch andere unkonventionelle Autoren mit eurer Hilfe bei indayi edition zu verlegen, damit ich den Menschen, auch denen mit Migrationshintergrund, zeigen kann, dass die deutsche Sprache kein Hürde ist, sondern ein Instrument, das Menschen und Kulturen zusammen bringt und Integration fördert. Ich glaube, dass man mit einem Buchverlag die Gesellschaft verbessern und bereichern kann. Bitte unterstütze mich beim Umsetzen dieses Traums!
Neben meiner Tätigkeit als Autor und Verleger arbeite ich auch sehr erfolgreich als Coach. Inspiriert von meinen Erkenntnissen und Kenntnissen aus Afrika, die ich in vielen Lehren gelernt habe, von meinen eigenen extremen Erfahrungen und Experimenten – wie z.B. der übertriebene Aufnahme von Zucker, um die Wirkung auf die Psyche zu untersuchen – von wissenschaftlichen Studien und Forschungen und von Erfahrungen aus anderen Teilen der Welt helfe ich durch mein Coaching sehr erfolgreich Frauen, Männern und Kindern in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Karriere, Stress, Burnout, Spiritualität, Körper, Familie und Liebe. Mit „Dantse Dantse“ meistert man sein Leben!

Hier kannst du mehr über mich erfahren:
http://indayi.de/autoren/dantse-dantse/
http://www.dantse-dantse.com/uber-mich/"

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Reklame.
Gehört nicht hierher!
  • 04.04.2018, 11:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren