wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
9600 Euro Strafe - Pegida-Gründer Lutz Bachman wegen Volksverhetzung verurte ...

9600 Euro Strafe - Pegida-Gründer Lutz Bachman wegen Volksverhetzung verurteilt

News Team
03.05.2016, 18:24 Uhr
Beitrag von News Team

Lutz Bachmann wurde bereits als Dieb und als Drogen-Krimineller verurteilt. Jetzt kommt noch eine Verurteilung wegen Volksverhetzung dazu. Seine Äußerungen auf Facebook kommen ihn nun teuer zu stehen.

Weil er Flüchtlinge auf Facebook als „Viehzeug“, „Gelumpe“ und „Dreckspack“ beschimpft hatte, wurde Lutz Bachmann heute vom Amtsgericht Dresden wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe von 9600 Euro verurteilt. Das entspricht 120 Tagessätzen zu je 80 Euro. Als Richter Hans-Joachim Laska das Urteil verkünden wollte, wurde er durch laute Buh-Rufe von Bachmann-Sympatisanten unterbrochen, die des Saales verwiesen wurden.

Bereits zuvor hatte der Bachmann durch eine bizarre Gerichtsshow versucht das Verfahren lächerlich zu machen. Er hatte behauptet, die betreffenden Einträge gar nicht selbst erstellt zu haben. Richter Laska ließ sich davon nicht beirren und drohte im Wiederholungsfall eine Gefängnisstrafe an. Die erneute Verurteilung reiht sich in Bachmanns Register ein, der bereits mehrfach wegen Diebstahls und Drogenhandels vorbestraft ist.

Geschwister seit 63 Jahren getrennt - siebenjähriger Junge hilft

Initialize ads

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
na endlich wird diesem Herrn mal die Grenze aufgezeigt. Hat ja leider lange genug gedauert!
  • 03.05.2016, 22:13 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wunderbar.

Und gegen Petry ermittelt man jetzt wegen Meineides - die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat die Einstellung des Verfahrens aufgehoben

http://www.welt.de/politik/deutschla...-Petry.html
  • 03.05.2016, 21:14 Uhr
  • 1
mal sehen, was dabei zutage kommt ...
  • 03.05.2016, 22:16 Uhr
  • 0
  • 03.05.2016, 22:17 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.