wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die westliche WAHRHEIT

Die westliche WAHRHEIT

05.05.2016, 08:11 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Wie wahrheitsgetreu werden wir eigentlich von unseren Medien informiert?

War Syrien nicht eins der letzten Souveränen Ländern in dieser Region?

Offensichtlich war dies störend für die amerikanischen CFR-Machthaber auf ihrem Weg zu dem Ziel der EINEN WELT unter ihrer Herrschaft.

Nur sehr starke souveräne Machthaber haben es lange geschafft, der Unterwerfung zu widerstehen.

Es waren solche gerissenen Männer wie Fidel Castro, Tito, Gaddafi, Saddam Hussein und Hafis al Assad, die den Einflüssen und Tricks der westlichen Kolonialstaaten England, Frankreich und dem CFR widerstanden.

Natürlich haben die dem westlichen Kapital ergebenen Medien jahrelang gegen sie gehetzt und nur negative Nachrichten über ihre Länder verbreitet.

Wir brauchen uns ja nur das Abstimmungsverhalten der ERGEBENEN im UNO-Tempel des CFR-Oberen David Rockefeller anzusehen. Das dürfte jedem aufgeklärten Bürger genügen.

Wie weit achten wir das Selbstbestimmungsrecht und die Menschenrechte der Rohstoffreichen Länder der „Dritten Welt“. Wir liefern auch noch Waffen und bilden die Schergen der von uns Abhängigen Diktatoren aus um gegen die berechtigten Anliegen der unterdrückten Bevölkerung brutal vorzugehen.

In Mali leisten die Franzosen sogar militärischen Einsatz.
Und deutsches Militär trainiert die Scheren-Armee der neuen von uns bestellten Machthaber.

Und das ist in Mali zu holen:

Rohstoffe: Gold, Silber, Edelsteine, Marmor, Kaolin, Salz und Kalkstein; Uranerz-, Bauxit-, Eisen-, Mangan-, Zinnerz-, Diamanten- und Kupfervorkommen sind bekannt, werden aber nicht genutzt.

WANN KOMMEN DIE ERSTEN FLÜCHTLINGE AUS MALI NACH EUROPA ???

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.