wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Deutschlands Werk

Deutschlands Werk

Peter Leopold
08.06.2016, 14:40 Uhr
Beitrag von Peter Leopold

Die Türkei wird immer lustiger. Jedenfalls die Regierungs-nahe Türkei. Fassen wir einmal zusammen: Deutschland bezahlt die Türkei dafür, dass sie den Flüchtlingspakt einhält. Ob der ausgehandelte "Deal" etwas bringen soll, möchte ich ohnehin bezweifeln, denn wer denkt wirklich, dass die Routen der Schlepper alle über die Türkei führen?

Und jetzt - nach dem jüngsten Attentat in Istanbul braucht natürlich auch die Türkei einen Schuldigen: Deutschland natürlich! Wer sonst könnte so ein Attentat verübern ? Hmm..mal nachdenken... Der IS oder die PKK oder die eigene Regierungspartei, um Druck zu machen ? Nein, diese friedliebenden nobelpreisverdächtigen Organisationen würden sowas niemals machen. Schließlich ist der türkische Sultan ja ein Heiliger.

Es war ganz klar lt. einer der größten Zeitungen "Günes" ausschließlich "Deutsches Werk" Und nachdem offenbar Profis beteiligt waren, kann es nur deutsches Fachwerk gewesen sein. Es ist schon erstaunlich, wo Deutschland plötzlich soviele Facharbeiter her bekommen hat. Wo doch so ein großer Mangel besteht...

Vermutlich hat Deutschland aber auch nur die Kohle gesponsert. Immerhin kostet ja Sprengstoff am türkischen Schwarzmarkt auch eine Kleinigkeit. Und wenn man schon doppelte Kohle machen kann, werden die Schadenersatzforderungen auch nicht lange auf sich warten lassen. Der geheiligte Sultan möge doch bitte seine Forderungen direkt an das deutsche Salzamt
https://pbs.twimg.com/profile_images...400x400.png
richten. Dort wird im sicher geholfen. Für die - sagen wir mal - psychischen Reklamationen - gibt es leider keinen Ansprechpartner...

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ist Herr Erdogan nicht auch von der Körpergröße her eher ein kleiner Mann???? Das könnte eine Erklärung sein für sein Machtstreben sein
  • 08.06.2016, 19:14 Uhr
  • 0
Peter Leopold
Hahaha...jetzt reden wir über Gartenzwerge ?
  • 08.06.2016, 19:30 Uhr
  • 0
Na, kleine Männer und Macht, das war doch schon immer ein Thema
  • 09.06.2016, 06:11 Uhr
  • 0
Peter Leopold
  • 09.06.2016, 07:07 Uhr
  • 0
  • 09.06.2016, 07:10 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.