wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Dieses Video beweist: Polizei feuert gezielt auf Flüchtlinge in Calais

News Team
24.10.2016, 07:54 Uhr
Beitrag von News Team

Wie euronews berichtet, ist es im französischen Calais unmittelbar vor der geplanten Auflösung des dortigen Flüchtlingslagers zu Ausschreitungen gekommen. Migranten steckten mobile Toiletten in Brand, um gegen die Räumung zu protestieren.

Als Reaktion feuerte die Polizei gezielt Tränengas-Granaten, um die Menge auseinander zu treiben (Im Video oben sichtbar bei Laufzeit 00:34).

Diese bewarf die Sicherheitskräfte daraufhin mit Steinen.

In diesem Video der kremelnahen Agentur Russia Today sieht man die Tränengas-Granaten bei Laufzeit 01:56 einschlagen:

(Quelle: euronews)

Sternhagelvoll auf der Autobahn - Volle Blase beendet irre Alkoholfahrt

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie sollen sie denn sonst mit einer Menge zur äußersten Gewalt bereiter Flüchtlinge klarkommen? Diese Menschen haben jegliche Hemmungen verloren. Denen ist nun mal nicht anders beizukommen. Das Lager muss aufgelöst werden. Die Leute befinden sich unrechtmäßig auf dem Gebiet und gut ist. Es ist viel zu lange mit der Auflösung gewartet worden.
  • 24.10.2016, 12:57 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn RT verlinkt ist, beweist das nichts. Schlimm genug, dass das "News Teams" so weit gesunken ist.
Fakt ist, dass es Ausschreitungen gibt - was zu erwarten war.
Die Überschrift ist auch typisch - man könnte meinen, die franzöischen Sicherheitskräfte erschießen nun die Flüchtlinge.
Leute - ihr wärt sehr geeignet für die Publikationen, auf deren Niveau ihr gelandet seid! Werdet doch ein bisschen seriöser!
Die Lage dort ist schlimm genug - man kann auch auf vernünftige Medien zurückgreifen.
  • 24.10.2016, 12:45 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tja die Berichterstattung. Was soll man glauben. Henne oder Ei.
  • 24.10.2016, 09:43 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.