wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Moment der Wahrheit: Bei dieser Anne-Will-Frage entgleiten Dauer-Regentin Me ...

Moment der Wahrheit: Bei dieser Anne-Will-Frage entgleiten Dauer-Regentin Merkel die Gesichtszüge

News Team
21.11.2016, 08:31 Uhr
Beitrag von News Team

Im Interview zur erneuten Kandidatur mit Angela Merkel stellte Anne Will eine Frage, die die Kanzlerin schockierte. Dass sie bei ihrer Antwort log, war offensichtlich.

Sollte Angela Merkel noch einmal zur deutschen Kanzlerin gewählt werden, könnte sie damit Helmut Kohls Rekord von 16 Dienstjahren übertreffen. Dabei stellt sich klar auch die Frage, wie sinnvoll solche langen Machtperioden sind und wie groß die Gefahr der Amtsmüdigkeit ist. Während des Gesprächs konfrontierte Anne Will Angela Merkel deshalb mit einer Aussage, die sie vor 18 Jahren gemacht hatte:

Sie haben der Fotografin Herlinde Koelbl 1998 mal ein Interview gegeben und da haben Sie gesagt – Zitat: Irgendwann wollten Sie den richtigen Zeitpunkt für den Ausstieg aus der Politik finden und haben hinzugefügt: Ich will dann kein halbtotes Wrack sein. – Wann is Wrack?

Während Will dieses Zitat zur Sprache bringt, entgleisen der sonst so beherrschten Merkel die Gesichtszüge. In ihren Augen spiegelt sich blankes Entsetzen. Doch nur für einen Augenblick, denn dann kontert sie mit charmanter Offenheit:

Ja, das ist die Frage, die ich mir auch gestellt habe. Ich habe ja meine Worte nicht vergessen, aber nun hab ich mich dann mal angekuckt im Spiegel und ich finde, dass ich noch das nicht bin.

Frechheit siegt - anscheinend auch in diesem Fall. Obwohl durch Merkels unmittelbare Reaktion klar ist, dass sie sich eben nicht mehr an diese Worte von 1998 erinnert hatte, erobert sie sich im nächsten Augenblick die Herzen zurück. Die Vorstellung einer Kanzlerin, die sich im Spiegel begutachtet und feststellt kein Wrack zu sein, ist so erfrischend, dass es zum ersten Mal während des Interviews unterbrechenden Applaus vom Publikum gibt.

Hier sehen Sie die entsprechende Szene bei Laufzeit 15:55!

Was haltet ihr davon, dass Merkel noch einmal kandidiert?

Finde ich gut
34 %
Das ist eine Katastrophe
59.7 %
Ist mir egal
6.3 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld

298 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde diesen Merkel-Kohl-Vergleich einfach nur albern. Kohl war am Ende seiner Kariere, Merkel wohl noch nicht. Meine Heimat ist nicht die CDU.
  • 27.11.2016, 20:15 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wise.Life entwickelt sich immer mehr zum BILD Niveau . . . werde mir es noch eine Zeit lang anschauen, jeder hat eine 2. Chance verdient, aber irgendwann ist Schluss. Eigentlich ist das Konzept doch auf Senioren ausgerichtet. Sorry, aber es gibt hier kaum Themen, die speziell ältere Menschen interessieren. Liegt wohl auch an der sehr jungen Redaktion . . . Ihr solltet mal ein paar Oldies ins Boot holen, damit das Konzept passt.
  • 24.11.2016, 09:00 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ach bei dieser Abstimmung sagen 60% nein geh --und heute mußte ich lesen Merkel hat durch ihre Bereitschaft Stimmen dazu bekommen.
Ach zeigt es doch Ihr und Frau Merkel retten sie den Frieden in Deutschland und Europa und gehen sie in den Ruhestand ....
  • 23.11.2016, 00:47 Uhr
  • 5
Um Deutschland zu retten, muß man nur die AfD wählen.
  • 23.11.2016, 23:33 Uhr
  • 3
  • 23.11.2016, 23:34 Uhr
  • 2
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn ich mir die Themen von wize.life so anssehe frage ich mich immer häufiger, was sie mit dem Begriff "weise" zu tun haben sollen. An Weisheit fehlt es meiner Meinung aber auch an den Beiträgen mancher User. Die strotzen geradezu vor braunem Hohn.
  • 22.11.2016, 15:10 Uhr
  • 6
Stimmt, Hans! Die Redaktion hatte bei der Namensänderung von seniorbook zu wize.life aber behauptet. sie hätten diesen Namen wegen der Affinität zu weise und Lebenserfahrung gewählt. Und davon merke ich absolut nichts.
  • 23.11.2016, 16:04 Uhr
  • 5
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ohne die AFD ist Deutschland verloren
  • 22.11.2016, 09:10 Uhr
  • 7
W.W. Vor der Hellsicht steht die Wahl!!!!
  • 24.11.2016, 18:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Moment der Wahrheit? Solche Überschriften sollten mit einer Freiheitsstrafe belegt werden. Vor allem, wenn sie im Artikel selbst gleich relativiert werden. Ihr produziert mittlerweile mit 2 Sätzen soviel heiße Luft, wie die BILD Zeitung auf zwei Seiten
  • 22.11.2016, 08:11 Uhr
  • 4
"wir wollen unsern alten Kaiser Wilhelm wieder haben" Nee lieber nicht.
  • 27.11.2016, 20:04 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Herrlich.... wie aus subjektiver Wahrnehmung,
W a h r h e i t wird.
  • 22.11.2016, 04:47 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es lässt sich schnell behaupten, dass jemand gelogen hätte, trotzdem ist es einfach nur dreist und zeigt, das hier leider Tendenzjournalismus betrieben wird. Es ist zum Glück nur eine "gefühlte" Mehrheit, die hier so selbstbegeistert gegen Frau Merkel polemisiert, im Regelfall mit "starken Stammtischworten".
Die tatsächliche Mehrheit bewertet die Leistungen der Kanzlerin aber doch anders, Frau Merkel wird am Wahltag die besten Karten haben - trotz der neuen Partei im Bundestag.
Hat das Seniorbook mit dem Namenwechsel eigentlich eine neue Redaktion bekommen? Ich meine, dass es hier früher objektivere Informationen zur Meinungsbildung gab!
  • 22.11.2016, 04:16 Uhr
  • 5
wize.life/inhalt/b2b

Immerhin 2 Ex-Focus Leute...merkt man, ne😬
  • 24.11.2016, 08:54 Uhr
  • 1
Ich melde nur wenns rassistisch und grob beleidigend wird, manchmal auch nicht (Trollprofile beschäftige ich mich so gut wie gar nicht mit) ..soll sich jeder zum Horst machen, irgendwann kommt halt die Rechnung.
Dieses Forum hat keine Chance für die Zukunft, meiner Meinung nach( ohne Moderation, mit immer unseriöseren Beiträgen, was nix kostet taugt halt nix)
Ich bin noch hier wegen meiner netten Kontakte und freu mich über jeden, der dem braunen Mob hier Paroli bietet.
Da lernt man fürs Leben( wach zu sein) . Im RL begegnen mir solche schlumpfigen Leute zum Glück nur äußerst selten, da trauen sie sich nicht es raus so laut raus zu posaunen und lassen sich schnell zum Schweigen bringen.
Bleib wie du bist Hega, ich denke keiner sollte sich verstellen, um anderen zu gefallen- watt mutt datt mutt!
Halluzinierenden Leuten kann man allerdings nicht mit Logik bei kommen. Wenn solche Leute dieses Forum präsentieren sollen , dann ist das wohl so, denkende, kluge Menschen können das mit Sicherheit richtig einsortieren. Nur schade, dass sie hier abgeschreckt werden. Manche laufen auch zur Höchstform auf, um diese zu outen , finde ich super und beeindruckend.
Demokratien müssen Minderheiten akzeptieren, allerdings müssen diese Minderheiten sich an die Verfassung halten.

Dazu gehört , dass zB ein Hr Höcke sich nicht für eine Holocaustleugnerin einsetzen darf-ich hoffe das hat noch ein Nachspiel. Eigentlich schaue ich gern bei der dieses Vereins Selbstdemontage zu

Hier bei wize wird das Ganze auffalig nicht unterstützt, im Gegenteil es findet Kanzler und Grünenbashing , aufgrund behaupteter Thesen statt.
Klick.
  • 24.11.2016, 09:25 Uhr
  • 1
Kann keine Anfrage stellen Hega, auf meiner Kontaktliste wäre noch Platz😂👋🏼
  • 24.11.2016, 09:27 Uhr
  • 0
wize.life/inhalt/b2b
Aida, danke, ich hab's gelesen.
Ich wünsche mir besseren Journalismus vom Team, zu viele Themen gehen am WL_Ziel- Thema der User vorbei.
  • 24.11.2016, 18:21 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nicht optimal, aber unsere einzige fähige Kraft im Moment
  • 22.11.2016, 02:31 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen gelöscht.