wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Umfrage nach Terror in Berlin: Union erreicht Bestwert

News Team
28.12.2016, 12:18 Uhr
Beitrag von News Team

Der aktuelle "stern-RTL-Wahltrend" bestätigt, dass die AfD vom Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin nicht profitieren konnte. Die Rechtspopulisten gewann lediglich einen Punkt dazu und liegen nun bei 12 Prozent.

Die Union kletterte dagegen um zwei Prozentpunkte nach oben auf 38 Prozent. Das ist gleichbedeutend mit dem Höchstwert des Jahres für die Union. Forsa-Chef Manfred Güllner begründete das Ergebnis wie folgt:

Wie immer, wenn solche fürchterlichen Taten die Menschen aufwühlen, scheuen die Wahlbürger Experimente und scharen sich lieber hinter der Regierungsmacht.

Die SPD verlor dagegen zwei Punkte und liegt nun bei 20 Prozent. Die Grünen bleiben bei 10 Prozent, die Linke bei 9. Die FDP büßt einen Punkt ein und kommt auf 5 Prozent. 27 Prozent der Befragten waren unentschlossen.

Fünf Möglichkeiten in der Ferienzeit etwas Gutes zu tun

Mehr zum Thema

76 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
wie lächerlich dieser Artikel doch klingt - hi hi.......
  • 28.12.2016, 21:03 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da soll ein Terroranschlag missbraucht werden um uns wieder auf Spur zu bringen. Damit die Deutschen der Merkel weiterhin zur Schlachtbank folgen? Um uns durch Terror gefügig zu machen. Durch gefälschte Umfrageergebnisse vor zu gaukeln, wir schaffen das.
  • 28.12.2016, 14:25 Uhr
  • 9
genau das ist es
  • 28.12.2016, 14:28 Uhr
  • 6
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ach herjee.....wenn ich schon "RTL Wahltrend" höre kommt mir der Kaffee von gestern hoch
  • 28.12.2016, 14:25 Uhr
  • 5
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das kann sich alles ganz schnell ändern.
bei forsa steht die CDU wirklich bei 38 und die afd bei 12 %.
immerhin drittstärkste Partei. vor den grünen mit 10 %
ich hoffe nur, das bei den anstehenden karnevalumzügen nicht so etwas passiert wie in Berlin.
denn dann steht die afd bei 20 %.
letzten endes sagen diese aussagen momentan nicht wirklich viel.
abgerechnet für alle Parteien wird im September 2017.
  • 28.12.2016, 14:22 Uhr
  • 5
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bestwert !!! Ich lach mich schlapp ... Frau Kanzlerin, ist so beliebt wie Fußpilz.
  • 28.12.2016, 14:21 Uhr
  • 11
was für ein trefflicher Vergleich
  • 28.12.2016, 14:29 Uhr
  • 4
Danke !!
  • 28.12.2016, 14:39 Uhr
  • 1
Diese Kanzlerin haben wir weiterhin genauso nötig ...

WIE ZAHNSCHMERZEN oder BAUCHWEH!
  • 29.12.2016, 13:54 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sind wieder ein paar Protestwähler aufgewacht und haben verstanden , was die AFD für Leichenfledderer und geistige Brandstifter sind !
Seit ihrer Wahl haben sie noch nirgendwo etwas gearbeitet / erreicht !
Nur rechten Müll blöken reicht halt auf Dauer nicht !
  • 28.12.2016, 14:04 Uhr
  • 0
Macht alles nur die lügenpresse,wer das glaubt der hat sie nicht mehr alle am Streuschen.
Die AFD wird auf über 23% kommen im Sep, besser ist noch mehr.
  • 28.12.2016, 14:18 Uhr
  • 4
@ M.F.
Grenzen (von Salafisten) sind da um ausgetestet zu werden. Das dumme Stimmvieh leidet. Brandstifter waren die, die es zu verantworten haben, dass zuviele, damit auch radikale, hier her zu uns kamen. Wie hieß es damals noch : Das sind nur Flüchlinge, keine IS-Strategen dabei. Unsere großen Parteien nutzen auch Popolismus und reden, wenn nicht in Lügen, dann in Halbwahrheiten, geschickt formuliert.
  • 28.12.2016, 14:37 Uhr
  • 4
Ihr Möchtegernpatrioten seid genauso radikal , wie diejenigen , die ihr verurteilt !
Bei euch kann man tagtäglich nachlesen , wie das vergiftete
Gedankengut vom Herrenmenschen nachwirkt !
Schönen Nachmittag , ich hab keine Geduld mich mit rechtem Gedankengut auseinander zusetzen
  • 28.12.2016, 14:44 Uhr
  • 1
M.F. Keine Geduld oder keine Gegenargumente ?
  • 28.12.2016, 14:52 Uhr
  • 0
was ist da nicht zu verstehen ?
Für mich sind AFD- Anhänger dumm wie Bohnenstroh , denn sie merken nicht , wie sie veräppelt werden !
Entweder kennen sie das Programm nicht oder verstehen es nicht !
Ich möchte nicht mit Volldampf in die 50ziger Jahre zurück , wo die Männer meinten , sie sind die Herrchen im Haus !
Hat schon seinen Grund , warum mehr Männlein ( nicht
Männer ) diese Clownspartei wählen !
Bin raus , viel Spaß beim lästern Flattermännlein
  • 28.12.2016, 15:01 Uhr
  • 1
Die hat den Kopf nur damit Sie das Stroh nicht unter den armen tragen muß.
  • 28.12.2016, 15:12 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
RTL-Wahltrend... na gut, dann weis ich ja, wie ich das einzuschätzen habe.....
  • 28.12.2016, 14:00 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Union erreicht Bestwert, schmunzeln muss. Wieviel die wohl für Fakes investiert haben in den letzten Tagen. Wer´s glaubt, okay. Die Ubahntreter zu 90% Flüchtlinge das ist eine erwiesene Tatsache. Alles andere nur: ich hätte gerne!!!
  • 28.12.2016, 13:59 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
gut so...
  • 28.12.2016, 13:41 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.