wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bewaffnete Angriffe auf Flüchtlinge: Statistik zeigt drastische Veränderung  ...

Bewaffnete Angriffe auf Flüchtlinge: Statistik zeigt drastische Veränderung in Deutschland

News Team
06.05.2017, 15:51 Uhr
Beitrag von News Team

Im vergangenen Jahr 2016 hat sich die Zahl der Angriffe mit Waffen auf Flüchtlinge, Unterkünfte und Helfer im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. In 79 Fällen wurden bundesweit Personen oder Einrichtungen mit Waffen – darunter Pistolen, Gewehre, Gas- und Schreckschusswaffen – attackiert. Im Jahr 2015 zählten die Sicherheitsbehörden noch rund 30 Angriffe dieser Art.

Bundesweit besitzen zudem 750 Rechtsextremisten einen Waffenschein. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Martina Renner (Linke) hervor, die der „Welt am Sonntag“ vorliegt.

Die Zahl der legalen Schusswaffen-Besitzer aus der rechten Szene hat sich damit weiter erhöht – 2014 sollen noch rund 400 Rechtsextremisten eine solche Erlaubnis besessen haben. Der Bundesregierung liegen außerdem Erkenntnisse darüber vor, dass deutsche Rechtsextremisten im vergangenen Jahr mindestens zwölf Mal zu Schießübungen und Wehrsportübungen ins Ausland gereist sind.


Die Verdopplung von Waffengewalt bei rassistischen Angriffen auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte muss durch ein bundesweites Sicherheitskonzept beantwortet werden

, sagte die Linke-Politikerin Renner der „Welt am Sonntag".

Es fehle bisher an gesellschaftlichen wie behördlichen Antworten auf die zunehmende Bewaffnung extrem rechter Personen und Gruppen. Besorgniserregend sei zudem, dass mit dem rasanten Anstieg des Kleinen Waffenscheins auch die Gewalttaten gegen Migranten durch Schreckschusswaffen und Co. augenscheinlich korrespondieren, warnt Renner.

Das Problem seien nicht nur sogenannte „Reichsbürger“, sondern alle organisierten neonazistischen, völkischen, militant rassistischen Strukturen.

Kater mit Behinderung – So außergewöhnlich läuft der Kater mit zwei Beinen

109 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mit was für einer Begründung bekommen die überhaupt einen Waffenschein ?
Das gleiche gilt für die geisteskranken Reichsbürger !
Vlt. sollte dieses Gesetz verschärft werden !
Es ist eine Schande für D , das solche Subjekte meinen mit Gewalt kann man Probleme lösen !
  • 07.05.2017, 10:34 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es wird zwar hier über die Waffengewalt gegenüber Flüchtlingen geschrieben und der Vergleich zu Nazipersonen gezeigt,aber,schreibt man auch über die Ermordung junger,deutscher Frauen? Überfälle auf junge,deutsche Männer? Von denen ich aus persönlicher Erzählung gehört habe,wie erst ein einzelner Asylant ihm die Geldbörse entreißen wollte und dann plötzlich 4 Mann aus den Büschen kamen! Weder Ich noch diese jungen Männer sind gewaltätig,es sind junge Männer,die entweder Jungunternehmer sind,oder fleißige Studenten! Ich weiß nicht,was in den Köpfen passiert,die hier die bedauernswerten Asylanten in Schutz nehmen und nicht sehen wollen,was hier in Europa passiert! Zumindest Diejenigen,die eine Familie haben,sollten sich Gedanken machen,ob sie es gut finden,wenn ihre KInder islamisiert aufwachsen. Ich schäme mich für Deutschland und ein Deutscher zu sein.
  • 06.05.2017, 21:10 Uhr
  • 15
kann man hier auch solche Leute blockieren? Herr Chinasky hat ja offenbar erhebliche Probleme - das tut mir ja leid für ihn, aber mich belästigt das...
  • 07.05.2017, 16:44 Uhr
  • 4
es reicht schon..., , aber wenn am deutschen Supermarkt der Frau einfach mit dem Messer in den Kopf gestochen wird.., vor den Augen der Kinder... dann gibts doch eigentlich keine Ausrede mehr, oder????

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...8bb311.html
  • 07.05.2017, 19:06 Uhr
  • 6
ich frag mich grad, wer hier pauschalisiert??? Gibts Fakten von deutschen Männern?
  • 07.05.2017, 19:41 Uhr
  • 4
hast jetzt den Henry gemeint, gell?
  • 07.05.2017, 19:46 Uhr
  • 2
ist die nicht gesperrt, die Helga????
  • 07.05.2017, 20:06 Uhr
  • 2
also ein "Zweitnick" - danke Karl.. ich werd das mal melden....
  • 07.05.2017, 20:18 Uhr
  • 3
wow "Profossor" Chinasky gibt eine "Difination" des Begriffs Pauschalierung!
  • 14.05.2017, 03:48 Uhr
  • 2
de HC braddeld nommo ...
  • 14.05.2017, 15:19 Uhr
  • 1
warum?
jetzt wird gefeiert!
dein unrasierter loser hat wieder einen auf den Sack gekriegt!
  • 14.05.2017, 18:06 Uhr
  • 2
yes!!!!!!
  • 14.05.2017, 18:08 Uhr
  • 2

dieses Video ist ehrlich und einmalig und sagt viel über den Überflieger Schulz aus...
  • 14.05.2017, 18:32 Uhr
  • 3
Theodor W.Adorno veröffentlichte nach seiner Rückkehr aus dem amerikanischen Exil einen Artikel in den Frankfurter Heften (1950) das die neue Demokratie nicht bereit sei,Trauerarbeit zu leisten,über das Verbrechen der Nazizeit! Im Gegenteil, sie begünstigten aus reapolitischen Gründen in unverantwortlicher Weise die Reinwaschung der Schuldigen und hoben sie in hohe Ämter oder die " Mörder im Talar" blieben im Amt und genossen ihre Pensonierung! Das ist die heutige CDU/CSU die laut schreien und selbst vor Beseitigung der AFD nicht zurückschrecken. Wer ist hier also,Nazi? Die Altparteien? Die AFD eher nicht! Die Geschichte der Politik sollte zurück verfolgt werden,dann weiß man,wer hier einen Keil bohrt! Es steht Jedem frei,eine Partei zu wählen! Doch die Geschichte der CDU ist eine Märchenerzählerei,die nicht wählbar ist! Sie heuchelt über das Kriegsverbrechen und nimmt die Täter in Schutz! Heute nimmt sie die Asylanten in Schutz,bedauert zwar die unschuldigen Opfer und bedauert die armen so ach traumatisierten Asylanten. Die auf dem Flüchtlingsweg eine Ruf Nr. zur Hand haben,damit die Taxiboote schnell zur Stelle sind.
  • 15.05.2017, 00:12 Uhr
  • 2
ui, jetzt gibt sich HC auch noch als juristische Kapazität aus ...
er kennt zwar nicht den Unterschied zwischen einem Art. und einem § ... glaubt auch, dass Art. 5 Abs.1 GG uneingeschränkt gilt, und ist der Meinung, daß der Begriff Menschen im Art. 1 GG nur für "richtige" Menschen gilt ... und er entscheidet, wer ein richtiger Mensch ist, und wer nicht ...
kommt mir bekannt vor, im 3. Reich wurde ähnlich unterschieden ...
  • 15.05.2017, 11:34 Uhr
  • 4
führst du Selbstgespräche?
  • 15.05.2017, 13:01 Uhr
  • 2
"ich habe dir doch versprochen ,dass ich dich beobachten werde. "
hört sich nach Gestapo-Methoden an ... die hatten damals auch alle nicht "richtige" Menschen verfolgt ...
Die Wahlklatsche der SPD in NRW hat "unseren" HC gewaltig mitgenommen ...
muss schlimm sein, wenn man die Realität erkennt, und entsetzt feststellt, dass jeder es gewußt hat, dass Martin Schulz keine Chance hat, es auf immer behauptet hat!
  • 15.05.2017, 16:16 Uhr
  • 2
"Solltest du mic h nochmal mit Klarnamen anschreiben, Karl Schlorist die nächste Meldung fällig"
dann melde dich selbst, denn du verwendest den Klarnamen selbst, und beschwerst dich, wenn andere es dir nachmachen ...
ich lach mich schdargg ....
  • 15.05.2017, 16:18 Uhr
  • 2
sind das deine Hobbys?
  • 15.05.2017, 16:22 Uhr
  • 0
nää, duh bischd e dommbraddla
  • 15.05.2017, 16:28 Uhr
  • 0
da muss ich dir widersprechen!
schließlich hast du Florian Silbereisen als Bundeskanzler ins Spiel gebracht ...
daz is dommgebraddeld uff allahöögschdem Niwoo !!
schaffd ausa dija känna ...
  • 15.05.2017, 17:01 Uhr
  • 1
ohje, de HC leechd sisch haid so rischdisch inz Zeisch mimm dommbraddele ...
der Frust der verlorenen NRW-Wahl steckt ihm ganz tief in den Knochen ... gell?
das tut mir aber sooooooo leid für dich ...
muß der wahre Horror für dich sein ....
tja, dumm gelaaf ...
hanns da jo schon forheeja fazeeld, dasses so komme duhd ...
haschd ma jo nid glaawe wolle ...
wehm dih Billdung fääld, där wiad fonnda Realidääd geschoggd ....
  • 15.05.2017, 17:12 Uhr
  • 1
"Ansonsten werde ich mein fröhliches Wesen durch nichts verlieren."
der war gut ... komm erzähl noch einen ...
isch lach misch graad schdragg!
  • 15.05.2017, 17:20 Uhr
  • 1
welche Rechtspopulisten?
meinst du etwa Geert Wilders oder Marine Le Pen belästigen sich mit dem Unfug den du postest?
Träum weiter ...
beschäftige dich mit deinen Hobbys ...
oder nasche von den besonderen "Fruchtgummibärchen" von Helga D. ...
  • 16.05.2017, 03:30 Uhr
  • 1
du hattest wohl eine extrem schwierige Jugend, stimmt?
man merkt das an der unflätigen Art und Weise, wie du andere Menschen bezeichnest ...
unterste Schublade ...
aber das sind wir von dir gewöhnt ...
  • 16.05.2017, 15:24 Uhr
  • 2
ich sehe überall Menschen, sogar solche Höflichkeitsallergiker wie du einer bist, zähle ich dazu ...

hier unterscheiden wir uns gewaltig ...
ähnlich wie die Nazis gibt es für dich Unterschiede ... "richtige" Menschen und denen, den du ihr Menschsein absprichst ...
  • 16.05.2017, 16:43 Uhr
  • 1
führst du wieder Selbstgespräche?
bestimmt ... denn durch Zucker wird die Endorphinausschüttung angeregt ... gerade in Zeiten krachender Wahlniederlagen brauchst du das ...
denn so ist die Realität für dich erträglicher ...
  • 16.05.2017, 17:47 Uhr
  • 1
Er ist endlich weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wow.., und ebenfalls Ciao.....
  • 16.05.2017, 21:45 Uhr
  • 1
stimmt, "er" muss immer sehr früh in die Heja ...
  • 17.05.2017, 03:36 Uhr
  • 0
tja HC,
nur solche Bildungsallergiker wie du wissen was die Worte Profossor, Difination und Sörung bedeuten ...
Arme Würste wie ich, wissen das nicht ...
dafür wissen arme Würste, dass dein designierter Kanzler keine Chance hat ...
übrigens, die arme Wurst ist so arm, dass sie keine Wohnung besitzt, sondern ein Haus ...
  • 17.05.2017, 16:01 Uhr
  • 0
ganz gewiss, du dommbraddla ...
  • 17.05.2017, 16:52 Uhr
  • 1
guck mal hier:
http://www.wahlumfrage.de/neuster-in...7-16-05-17/
CDU 36%
SPD 27%
und die AfD, die es deiner Meinung nach nicht in den BT schaffen wird, ist mit 10% 3. stärkste Kraft ...
  • 18.05.2017, 03:37 Uhr
  • 1
lol ...
der Unterschied zwischen einer Prognose und einer Prophezeiung ist dir offensichtlich nicht bekannt ...
  • 18.05.2017, 15:45 Uhr
  • 1
typische "Erklärung" eines Bildungsallergikers ...
  • 18.05.2017, 17:51 Uhr
  • 1
Das hier ist ein Kindergarten und es lohnt nicht,diese Seite aufzurufen. Von wegen,Menschen mit Erfahrung. Mir scheint, das der größte Teil hier Bildungslücken und Langeweile hat-
  • 19.05.2017, 23:57 Uhr
  • 1
der Troll ist endlich gesperrt!!!! ich frag mich, warum das nicht schon vor 2 Monaten geschehen ist.....
  • 20.05.2017, 18:36 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hätte mal nachfragen sollen um wieviel tausende sich die Zahl der an Krankenhauskeimen in D gestorbenen erhöht hat.
  • 06.05.2017, 21:02 Uhr
  • 3
Es hat mit dem Interresse an den wirklich wichtigen Dingen in unserem Land zu tun.
  • 08.05.2017, 00:25 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.