wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der stille Putsch

Der stille Putsch

24.08.2017, 23:00 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Wie eine geheime Elite aus Wirtschaft und Politik sich Europa und unser Land unter den Nagel reißt

Bestsellerautor Jürgen Roth zeigt, wer die Putschisten sind und was sie bezwecken, was das für Deutschland und Europa bedeutet und wie wir uns dagegen wehren können – und müssen. Was derzeit in Griechenland, Portugal, Spanien und Italien passiert, ist erst der Anfang. Auch Deutschland und anderen europäischen Staaten soll es so ergehen: Durch drastische Sparprogramme werden die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben.

Mehr zum Thema

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Verschwörung? Banken verzocken mit Betrug ganze Volksvermögen, geht die Regierung gegen diese Kapitalverbrecher vor? Nein! Konzerne betrügen mit Wissen der Regierung seit Jahren, werden die Manager zur Verantwortung gezogen? Nein! Eine Politische Klasse als Marionetten der Banken und Konzerne, da kann man schon auf den Gedanken einer Verschwörung kommen. Und wer jetzt wieder von Demokratie und Rechtsstaat schwafelt hat immer noch nicht begriffen wo hin die Reise geht. Parteien und Wirtschaftsdiktatur.
  • 25.08.2017, 17:17 Uhr
  • 3
Punktgenauer kann man es fast nicht ausdrücken. Wir das Volk haben keine Führung/Repräsentanten. Deswegen bin ich für eine Direkte Demokratie. Eine Möglichkeit aus diesem Loch heraus zu kommen, wäre die Verfassunggebende Versammlung.
  • 31.08.2017, 16:27 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
VERSCHWÖRUNG, das Land geht unter.
  • 25.08.2017, 12:59 Uhr
  • 0
Jürgen Lengsfeld hat erklärt, was abgeht. Wer das nicht wahr haben will, schläft noch oder hat böse Absichten und versucht die Menschen in die Irre zu führen.
  • 31.08.2017, 16:38 Uhr
  • 0
Henry Chinasky (warum Du dein Gesicht wohl nicht zeigst?), was ist an dieser Behauptung falsch und lächerlich? "Durch drastische Sparprogramme werden die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben."
  • 31.08.2017, 17:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Lächerlich!
  • 25.08.2017, 08:02 Uhr
  • 0
Was ist lächerlich?
  • 31.08.2017, 16:32 Uhr
  • 0
" Wir das Volk haben keine Führung/Repräsentanten. Deswegen bin ich für eine direkte Demokratie. Eine Möglichkeit aus diesem Loch heraus zu kommen, wäre die Verfassunggebende Versammlung".
DAS IST LÄCHERLICH!
  • 31.08.2017, 20:07 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.