wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Frankreich steht still - Weil das ganze Land gegen Macron protestiert

News Team
12.09.2017, 13:16 Uhr
Beitrag von News Team

Gewerkschaften rufen zu Protesten auf!

Mehr zum Thema

12 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei ihrer Wahl damals ,hatten sie es in der Hand und ich kann nur hoffen , das Deutschland richtig wählt
  • gerade eben
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es herrscht eine andere Stimmung in Frankreich, so fühlt sich jedenfalls mein erstes Wochenende hier in Metz an. Ruhiger, entspannter, freiheitlicher....
Während München mit Oktoberfestrummel Deppen abzockt und mit Polit-Sprüchen ebenso, hat Metz dieses Wochenende um seine Menschen, vorrangig die junge Menschen mit offenen Häusern geworben.
http://n0by.blogspot.fr/2017/09/metz...imoine.html
  • 17.09.2017, 23:31 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ganz europa ist unzufrieden .
  • 15.09.2017, 21:13 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
tja die Franzosen ....
"Arsch huh, Zäng ussenander!"
und das zeigen sie ihrer Regierung ...
in Deutschland unvorstellbar .... und wenn doch, dann zeigt ein Bundesminister den Demonstranten den Mittelfinger ...
  • 13.09.2017, 04:48 Uhr
  • 4
danke Tommy....
  • 17.09.2017, 17:36 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
uihhhhh...., das wird interessant.....
  • 12.09.2017, 20:49 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man darf gespannt bleiben.
Merkel kann ja genüsslich zuschauen, weil ihr Schröder ja das abgenommen hat, was Macron jetzt versucht.
  • 12.09.2017, 19:49 Uhr
  • 5
Er muss große Unterstützung bei seiner Wahl gehabt haben. Ein Komet...
  • 13.09.2017, 12:27 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oha, hat sich da Muttis Liebling vielleicht verrechnet? Dieser von Goldmann-Sachs gesponserte Typ möchte nach Methode Schröder und Merkel die Arbeiter in Frankreich entrechten. Ich kann nur hoffen die sind nicht so blöde wie der Deutsche Michel, der hat sich in die Armut führen lassen und jubelt diesen Verbrechern auch noch zu.
  • 12.09.2017, 19:23 Uhr
  • 8
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wow....das muss ich im nachhinein einem User Recht geben, der sagte, das geht nicht gut mir Macron.
  • 12.09.2017, 19:21 Uhr
  • 5
  • 12.09.2017, 19:49 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja, die wissen wie es geht.
  • 12.09.2017, 14:58 Uhr
  • 5
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.