wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Beweis-Video - Taxi rast in Menschenmenge bei Demonstration gegen AFD-Wahlpa ...

Beweis-Video - Taxi rast in Menschenmenge bei Demonstration gegen AFD-Wahlparty

News Team
25.09.2017, 08:50 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einer spontanen Demonstration gegen die Wahlparty der AFD in Berlin kam es anscheinend zu einem dramatischen Zwischenfall. In diesem Video ist ein Taxi zu sehen, dass in die Menge der Demonstranten fährt.

Anscheinend hatte das Taxi einen AFD-Politiker von der Feier abgeholt und hatte dann Gas gegeben, obwohl noch Menschen vor dem Auto gestanden hatten. Zwei Polizisten mussten zur Seite springen, drei Demonstrierdende wurden verletzt. Danach war das Taxi nach Augenzeugenberichten ohne Licht über eine rote Ampel gerauscht sein.


__________________________________________________________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein


3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Taxi rast in Menschenmenge...
So eure Schlagzeile, werte wize.life !

Mal eine ernste Frage ! Wo ist das Video, dass das zeigt ?
Bis jetzt habe ich euch nicht für Lügenmedien gehalten.

Auf dem Video hier sehe ich nur Kriminelle, die auf einer Strasse einen Van versuchen zu blockieren und anzugreifen. Weder "rast" es in Menschenmenge, noch sehe ich Polizisten, "die zur Seite springen mussten".
Heute muss jeder darauf achten, dass man nicht in den Sog dieser Kriminellen zuschaden kommt. Mir wäre auch sehr egal, ob da eine Ampel rot hat. Hier hat der Van-Fahrer fast alles Richtig gemacht. Außer, dass er kein Licht am Fahrzeug an hatte.
  • 26.09.2017, 01:43 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich höre auch Scheiben klirren. Was ist das? Die Scheiben des Taxis? Wurden sie von Innen aufgeschlagen?
  • 25.09.2017, 10:47 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es schaut eher danach aus, als wenn das Taxi inkl. Fahrer Angst um Fahrzeug und Leben hatte, bei dem aufgebrachten Mob. Eigentlich sollte jeder einen kühlen Kopf bewahren, Demos im Nachhinein nützen Niemanden.
  • 25.09.2017, 09:20 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.