wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Claus Strunz glaubt an vorzeitiges Ende der Merkel-Regentschaft - und nennt  ...

Claus Strunz glaubt an vorzeitiges Ende der Merkel-Regentschaft - und nennt die Nachfolgerin

News Team
25.09.2017, 12:27 Uhr
Beitrag von News Team

Die Analyse zum gestrigen Wahltag in Deutschland von Claus Strunz: Bei den einen herrscht Katerstimmung, die anderen feiern das Ergebnis. Wir haben Bewohner in Berlin befragt, was sie vom Ergebnis halten.

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Für Herrn Strunz soll Von der Leyen Kanzlerin werden? Diese Person ist im Bundestag nur zu gebrauchen wenn die Disziplin Zwergenweitwurf eingeführt wird. Was soll uns den noch zugemutet werden, Flintenuschi das Toppmodel für Gard Schutzhelme? Nie im Leben. Dann schon lieber Krampf Knarrenbauer. Nee das Eine so schrecklich wie das Andere.
  • 25.09.2017, 16:32 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist ein offenes Geheimnis. Sie macht keine 4 Jahre mehr.
Wer wollte der konnte es gestern schon sehen.
  • 25.09.2017, 15:46 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Claus Strunz hat doch recht: "Merkel ist jetzt so schwach wie nie!" und wird "demnächst" ihr Amt abgeben müssen, oder sie wird mit Schimpf und Schande aus dem Tempel gejagt.
  • 25.09.2017, 15:29 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.