wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Cem Ödzemir - ist er glaubhaft?

08.10.2017, 17:52 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Sorry, und danke für die Berichtigung meines Rechtschreibfehlers.., deshalb nochmal und hoffentlich richtig geschrieben:
https://web.de/magazine/politik/wahl...an-32567802
ist er glaubhaft??- ich bin mir nicht sicher - er ist kein Türke? Dann hab ich mich getäuscht...,. aber meine Frage war wirklich ehrlich....

19 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Cem Özdemir ist ein Polit-Clown. Wir hatten schon einmal so einen Grünen Polit-Clown als Außenminister mit Namen Joschka Fischer.
Hat sich jemals einer die Statements von Özdemir genau angehört? Er ist ein Demagoge, er macht sich lustig über die Deutschen.
Ich werde niemals sein Interview vergessen als er sagte, er wolle alle Deutschen ansprechen, auch die von der Schlacht im Teutoburger Wald.
Hätte er das in der Türkei in Bezug auf die Türken gesagt säße er im Knast. Wir lassen uns aber solche Sprüche gefallen.
Cem Özdemir ist der Quotentürke ein Blender und muss nun in ein wichtiges Amt gebracht werden.
Es ist schon schlimm worauf dass alles hinaus läuft. Ich habe in meiner beruflichen Arbeit sehr viel mit Türken zu tun gehabt und feststellen müssen dass hier eine ganz andere Vorstellung von einem Leben in Deutschland vorliegt, auch bei denen die hier geboren und aufgewachsen sind.
Sprüche wie ... ich habe zwar einen deutschen Pass aber Deutscher bin und werde ich keiner
.... Deutschland ist ein schönes Land aber hier gibt es noch zu viele Deutsche kamen fast täglich.
Cem Özdemir versucht in seiner oberlehrerhaften Art die Menschen hier zu belehren ohne eine Ahnung von der Materie zu haben, siehe seine Sprüche von Verbrennungsmotoren die ab 2030 nicht mehr eingesetzt werden dürfen. Was das für die Arbeitsplätze in diesem Land bedeutet hat er doch keine Ahnung von.
Das sich Präsident Recep Tayyip Erdogan von Cem Özdemir so unbehelligt über sich reden und beleidigen lässt macht mich stutzig. Wenn man sieht wie schnell er bei der Hand ist über andere deutsche Politiker türkischer Abstammung herzufallen!?
Über Cem Özdemir gäbe es noch eine Menge zu sagen, doch die Menschen vergessen schnell.
Jetzt will man Ihn als Außenminister um zu zeigen wie gut hier bei uns die Integration klappt und wie sich Kinder türkischer Gastarbeiter hocharbeiten können.
Armes Deutschland, deine Tage sind gezählt!
  • 09.10.2017, 00:23 Uhr
  • 8
Ja das bestätigte sich auch in der eigenen Partei dort vermag man sich den "Schwachsinn" des oben gennanten Herrn nicht anzuhören.Hier zum Bericht : http://www.pi-news.net/video-kretsch...-spitze-ab/
  • 10.10.2017, 11:43 Uhr
  • 0
danke Norbert M. und Jens B. - das bringt mich weiter zum nachdenken.....
  • 16.10.2017, 20:02 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum soll er nicht ehrlich sein. Ich halte ihn jedenfalls für einen der wenigen Vernünftigen bei den Grünen.
Aber was ist , wenn er in einer möglichen Regierung Außenminister werden sollte, fährt er dann in die Türkei? Und wenn ja, kommt er dann wieder?
  • 08.10.2017, 21:35 Uhr
  • 3
Hoffentlich nicht!
  • 09.10.2017, 11:15 Uhr
  • 4
nein, der Bonusmeilen-Betrüger Cem kommt nicht wieder, er wird eingeknastet ... schließlich sind die Grünen die Feinde der Türkei ...
und vermutlich ist er auch Unterstützer einer terroristischen Vereinigung ...
wäre aber auch nichts Neues, schließlich wurde Christian Ströbele wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung rechtskräftig verurteilt ...
"Waren die Anwälte der RAF mehr als nur Verteidiger, nämlich Unterstützer des Terrorismus? Im Fall des Grünen-Politikers Hans-Christian Ströbele entschied ein Gericht mit „Ja“. "
Quelle: https://www.cicero.de/innenpolitik/h...-verwickelt
  • 09.10.2017, 17:02 Uhr
  • 2
danke Tommy B. - Betrüger wollte und würde ich ihn nie nennen, diesen Cem.., aber ich traue ihm nicht..., gar nicht.., Aussenminister? uihhhhh.., das könnte spannend werden....

mit dem Ströbele hast mir mal wieder "einen grossen Denker" mitgegeben.... vlg
  • 16.10.2017, 20:05 Uhr
  • 1
Das mit dem Vertrauen, liebe wize.life-Nutzer ist schon so eine Sache. Ohne ein gewisses Maß an Vertrauen geht es nun einmal nicht, und wenn man wählen geht , dann muß man dieses schon haben.
  • 16.10.2017, 20:24 Uhr
  • 0
ja, danke Walter Stein - und das hatte ich leider nicht mehr..., nicht mehr "da" und nicht mehr "dort" - ist eigentlich traurig....
  • 16.10.2017, 20:27 Uhr
  • 1
Na ja, wenn Du kein Vertrauen mehr hast, dann brauchst Du ja auch nicht zu wählen.
  • 16.10.2017, 20:29 Uhr
  • 0
gerade dann muss ich wählen..... - hab einen schönen Abend
  • 16.10.2017, 20:29 Uhr
  • 0
Du auch.
  • 16.10.2017, 20:31 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Angelika, irren ist menschlich und keine Schande.
Derzeit gilt als wahrscheinlich, dass die Grünen den Außenministerposten besetzen. Und sollte das so kommen, ist der aussichtsreichste Anwärter jemand, den die regierungsnahe türkische Zeitung "Yeni Akit" kürzlich noch einen "Vaterlandsverräter" schimpfte: Cem Özdemir, 51, schwäbelnder Sohn türkischer Eltern, die als Gastarbeiter nach Deutschland kamen, und einer der schärfsten Kritiker des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.
  • 08.10.2017, 18:04 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
War es wirklich ein Versehen? Dann 'Schwamm drüber'!
Er ist Schwabe, erbitterter Gegner Erdogans, Warum also nochmals diese Frage?
  • 08.10.2017, 18:03 Uhr
  • 0
Cem Özdemir, könnte man fast als Patrioten bezeichen, warten wir es ab.
  • 08.10.2017, 18:07 Uhr
  • 1
sorry, lieber Friedhelm.., und ja - es war ein Rechtschreibfehler, ein Versehen... - ich hoffe, dass "er" ein erbitterter Gegner Erdogans ist.... - ich bin mir nicht sicher.., das darf ich doch, oder?
Die kommenden Monate werden es beweisen...., aber nochmal danke für Deine Berichtigung.., ich hab das wirklich nicht gesehen....
  • 08.10.2017, 18:28 Uhr
  • 2
danke wize.life-Nutzer
  • 08.10.2017, 19:19 Uhr
  • 0
Cem ist der Einzige, der bei mir glaubhaft rüberkommt. Vielleicht täusche ich mich in ihm gewaltig, aber ich halte ihn für ehrlich.
  • 08.10.2017, 19:26 Uhr
  • 1
ich habe auch zweifel ,aber wir werden es erleben
  • 11.10.2017, 09:08 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.