wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Bomben-Terror! Mindestens 59 Tote nach Anschlagsserie - "IS" feiert Bluttaten

News Team
21.10.2017, 11:00 Uhr
Beitrag von News Team

Die islamistische Miliz des sogenannten "Islamischen Staats" (IS) hat sich zu einem Anschlag auf eine schiitische Moschee in Kabul bekannt. Bei dem Attentat in Afghanistans Hauptstadt wurden mindestens 39 Menschen getötet. Bei einem weiteren Anschlag auf eine schiitische Moschee in der Provinz Ghor wurden mindestens 20 Menschen getötet.


__________________________________________________

Dieser Muslim ruft gegen Terror auf!


Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hat nicht irgendjemand die Tage verlauten lassen , der IS sei besiegt?
  • 21.10.2017, 22:22 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Gleichgesinnte ohne Grund umbringen sind Mörder, sonst nichts.
  • 21.10.2017, 21:49 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ach Bar bara ...
"wer immer noch behauptet... dieser IS bestünde aus gläubigen Muslime.. sollte sich dies mal gaaanz langsam durchlesen. "
willst du etwa behaupten, daß Christen Allahu akbar rufen, wenn sie friedliebende Menschen abschlachten?
  • 21.10.2017, 20:57 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wer immer noch behauptet... dieser IS bestünde aus gläubigen Muslime.. sollte sich dies mal gaaanz langsam durchlesen.
  • 21.10.2017, 19:14 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.