wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Keine Flüchtlinge mehr: Erste deutsche Stadt sagt "Stopp!"

News Team
04.11.2017, 16:36 Uhr
Beitrag von News Team

Zum ersten Mal hat eine Stadt in Deutschland einen Stopp für Flüchtlinge festgelegt: Salzgitter nimmt ab sofort keine Flüchtlinge mehr auf.

38229 Salzgitter auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

7 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Stimmung in Deutschland ist grade wie ende der zwanziger. Dann wurde aufgeräumt und man hat 3 Weltmächte gebraucht um das zu unterbinden und Deutschland zu zerstören.
Yippijaje auf in den 4 Weltkrieg.
Ausgelöst von Leuten die kulturbedingt noch mit den Händen essen.
Bei Southpark hießen die 'Zitat' "Eselpopokakafesser"
  • 11.12.2017, 22:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
und so wie dich die sogenannten " Flüchtlinge "auf führen kann man gar nicht glauben das aus ihrem Land flüchten mussten...
  • 05.11.2017, 11:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich findes das sehr gut. Deutschland hat dank Merkel keine normalen Einreise oder Einwanderungsgesetze wie alle anderen Länder.
Genug ist genug!
  • 04.11.2017, 22:10 Uhr
dankeschön...
  • 04.11.2017, 22:57 Uhr
Nochmals allen, die mir so zahlreich zugestimmt haben...ein
liches Dankeschön...
  • 10.11.2017, 19:47 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das habt Ihr doch schon vor einiger Zeit gebracht.
  • 04.11.2017, 16:45 Uhr
reicht nur nicht!.......
  • 05.11.2017, 12:32 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren