wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Mütterrente - erst ab 1992??? Wo seid Ihr Mütter, die Ihr vor 1992 Kinder geboren habt?

24.01.2018, 20:30 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Das Neueste von der Sondierung der Sondierung der GroKo - also: das was Seehofer abgenickt hat: Nur die Mütter, die drei und mehr Kinder vor 1992 geboren haben, sollen den dritten Mütterpunkt erhalten. Wie diskriminierend ist das denn? Liebe Mütter, nicht nur in Bayern, sondern in ganz Deutschland, bitte wehrt Euch gegen dieses Gesetz, das abgenickt worden ist..., Frau Merkel hat das getan?
beim Stichwort Rente wird mir schlecht - und ich hoffe, dass es Herrn Seehofer nicht anders geht:
http://www.zeit.de/politik/deutschla...e-koalition
aber es gibt ja eine Petition für uns diskriminierten Mütter:
https://www.change.org/p/an-die-koal...re_Petition
Es gibt auch eine Adresse an Herrn Seehofer.....
http://www.seehofer-direkt.de/kontakt/
schreibt ihm und fragt ihn.....- wie schlechter sind wir Mütter vor 1992, dass wir diesen Rentenpunkt nicht verdient haben....

84 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 16.03.2018, 11:59 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schade, dass sich hier gar nichts mehr tut, nachdem nun der Koalitionsvertrag unterschrieben ist und diese Mütterrente II so kommen wird. http://www.altersdiskriminierung.de/...php?id=8973
  • 16.03.2018, 11:53 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 05.03.2018, 12:40 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein Schreiben auf der Seite von Frau Merkel, man kann darüber abstimmen.
http://direktzu.de/kanzlerin/message...rrent-86374
  • 02.03.2018, 12:51 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da hätten wir mal wieder etwas - ob man darüber noch lachen kann? Und zu Herrn Seehofer´s Ausspruch "Passt scho" - NEIN, es passt NICHT! Ich bin selbst aus Bayern und weiß was er damit meint. Vieles passt nicht.
https://www.bayernkurier.de/inland/3...t-gehalten/
  • 09.02.2018, 13:17 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Petition von Monika Descharmes hat unsere Stimmen und bereits über 38.000 - das find ich supi!!!!
https://www.change.org/p/an-die-koal...2&jb=390153
  • 07.02.2018, 19:01 Uhr
Ja, jetzt in so kurzer Zeit, inzwischen über 47.000 wenn die sich alle zusammen schließen
  • 08.02.2018, 08:08 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da hätten wir mal eine ganz neue Ansicht ... des Themas: http://www.altersdiskriminierung.de/...earchin=all
  • 06.02.2018, 12:25 Uhr
Auch sehr interessant was so manche "Politikerinnen" für eine Ansicht haben:
http://www.altersdiskriminierung.de/...php?id=8637
  • 06.02.2018, 12:27 Uhr
Ja, Angelika - das ist halt die FDP - die senkt lieber die Mehrwertsteuer für Hoteliers.., darum ist diese Partei für mich schon lange "unwählbar".
  • 07.02.2018, 18:59 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Beim suchen im Netz bin ich darauf gestoßen:
https://www.focus.de/finanzen/videos...376878.html

Äußerst merkwürdig wenn man bedenkt, dass doch die CSU auch den 3. Punkt für die Mütter vor 1992 wollte.
  • 02.02.2018, 08:31 Uhr
Aber Mama Merkel wollte es nicht - hab ich irgendwo gelesen.... und Horstel ist mal wieder eingeknickt, wie immer..... - ich hoffe auf die Landtagswahlen im Herbst in Bayern..., ein "nogo für die CSU" für alle Mütter, die hier diskriminiert werden!
  • 04.02.2018, 17:35 Uhr
Das sehe ich auch so!!!
  • 04.02.2018, 22:50 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 01.02.2018, 19:50 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja, werte Frau Nahles- und was ist mit uns 6,9 Millionen Müttern, die diesen 3. Mütterpunkt ebenso verdient hätten?
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...190983.html
"Die Leute kriegen was", sagt sie - was für Leute????? Sind wir Mütter mit einem oder zwei Kindern nix???? Wir sind immerhin 6,9 Millionen, die diskriminiert werden!
  • 01.02.2018, 19:48 Uhr
So ist es, und das ist doch an für sich mit dem Deutschen Recht bezüglich Gleichbehandlung nicht möglich? Oder wird das Gleichheitsgesetz auch einfach mal ausgehebelt? So wie die Bigamie bei bestimmten Menschen
  • 21.02.2018, 15:12 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren