wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Straßenbahn-Romantik

Straßenbahn-Romantik

23.05.2016, 19:02 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Unterwegs an der Saale

Ich liebe schnaubende Dampfrösser wie die Karoline in Geesthacht oder das Öchsle Warthausen-Ochsenhausen. Aber einmal im Jahr lasse ich mich überreden, mit einer Oldtimer-Straßenbahn zu fahren.

Und am letzten Wochenende hat es sich richtig gelohnt!

Nach der Anfahrt von Hamburg über Uelzen und Magdeburg stiegen wir in Halle an der Saale aus. Und nach kurzer Zeit kam ein Gotha 523 die Rampe hochgeschnurrt und nahm unsere Reisegruppe auf.

Auf der Fahrt wurden wir von einem über 80-Jährigen auf viele Besonderheiten hingewiesen. Bei den Fahrgeräuschen war nicht alles zu verstehen und ich musste manches im Internet nachsuchen. Aber was ich verstanden habe, klang interessant.

Wir fuhren vom Bahnhof in Halle über Ammendorf, Schkopau, Merseburg, vorbei am Leuna-Gebiet bis Bad Dürrenberg. Fotohalte gab es in Ammendorf und Merseburg. Erklärt wurde der Begriff 'Beamtenschleuder', sowie der Transport der Arbeiter von Halle zu den Leuna-Werken. In Merseburg wurden 3 aufeinanderfolgende Haltestellen benannt 'Klinikum, Friedhof, Hölle'.

Unser Museumsschätzchen von 1961 machte seine Sache gut. Ursprünglich in Chemnitz eingesetzt, kann Tw523 in Halle inzwischen in beide Richtungen fahren. Das war auch nötig, weil wir in Bad Dürrenberg zu Fuß über die Saalebrücke mussten und die Straßenbahn nicht die Wendeschleife auf der anderen Seite nutzen konnte.

2009 hatte ich die Strecke Naumburg – Bad Dürrenberg – Merseburg – Halle mit dem Rad 'erfahren'. Diesmal sah ich etwas ganz anderes. Gemeinsam war das gute Wetter.

CopyLeft by Kistenkater (Rafael)

P.S. Der Fußmarsch vom Gradierwerk in Bad Dürrenberg zum Bahnhof dauert 20 min. Das ist ganz schön lange.

Mehr zum Thema

8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wart ihr auch im Museum ????? in Bad Dürrenberg....
am Sonntag war auch Schausieden in der Saline in Halle---(auch Straßenbahnhaltestelle)
  • 25.05.2016, 15:04 Uhr
  • 1
Und Rosi,haste nen Kilo Siedesalz erstanden?Wir haben noch 2 kg hier stehen.
  • 25.05.2016, 20:07 Uhr
  • 1
brauch ich nicht, kann ich mir immer frisch holen
  • 25.05.2016, 20:10 Uhr
  • 0
Bei meinen 550 km Entfernung geht´s nicht "frisch",aber ein Verfallsdatum gibt´s bei Salz eh nicht.
  • 25.05.2016, 20:12 Uhr
  • 0
da musst du deine Enkel öfter besuchen
  • 25.05.2016, 20:14 Uhr
  • 0
Einer war doch heute erst bei uns,2 wohnen 12 km entfernt und weitere 2 sind 21 km entfernt,da fallen die beiden anderen kaum ins Gewicht Rosi,oder?
  • 25.05.2016, 20:17 Uhr
  • 0
wie du meinst......
  • 25.05.2016, 20:22 Uhr
  • 1
Wir waren im ältesten Eisenbahntunnel Deutschlands
https://de.wikipedia.org/wiki/Tollwi...r_Eisenbahn
  • 27.05.2016, 08:55 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.