wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Per Schiff in die Hauptstädte der Ostsee und 8 Länder in 12 Tagen entdecken  ...

Per Schiff in die Hauptstädte der Ostsee und 8 Länder in 12 Tagen entdecken - ohne Stress!

Heiner Sieger
29.08.2016, 09:58 Uhr
Beitrag von Heiner Sieger

12 Tage und 11 Nächte dauert die Tour mit der MSC Magnifica zu aktuellen und historischen Hauptädten von acht Ostseeländern. Die Kreuzfahrtroute führt über Kopenhagen, der Hauptstadt Dänemarks auch nach Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland, Finnland und Schweden. Mit dem Auto würde man sich die Finger wund schalten. Mit dem Schiff lässt sich das alles entspannt und mit allem Komfort als genussvolle Entdeckungsreise gestalten.

Gleich acht Länder lernen die Gäste auf der Ostsee und Baltikumroute mit der MSC Magnifica kennen: Dänemark, Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland, Finnland, Schweden. Start ist in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen, die als ökologischste Stadt Europas gilt. Über Warnemünde in Deutschland und Gdynia in Polen geht die Fahrt nach Klaipeda , dem einzigen litauischen Hafen.

Das historische Zentrum geht zurück auf die Zeit, als die Stadt unter dem Namen Memel bekannt war. Sie wurde im typischen Stil der deutschen mittelalterlichen Städte gebaut, einschließlich des Platzes mit der majestätischen Turmuhr. Einen Tag später legt die MSC Magnifica in der lettischen Stadt an der größten, lebendigsten und kosmopolitischsten unter den Hauptstädte der Ostsee,. Mit ihrer aufregenden Mischung zwischen Mittelalter und Gegenwart ist sie ein toller Ort für eine ausgiebige für eine Besichtigungstour.

Der nächste Tag führt nach Tallinn, Estlands kompakter, geschäftiger Hauptstadt, mit ihrem entzückenden von mittelalterlichen Mauern umgebenem Stadtzentrum, wo die Heiliggeistkirche auf Pühavaimu aus dem 14. Jahrhundert nur einer von vielen Höhepunkten der vielfältigen Bauepochen ist.

Der einzigartige Höhepunkt der Kreuzfahrt ist dann der lange Aufenthalte im russischen St. Petersburg. Die raffinierte Hauptstadt des Zaren-Imperiums, die Wiege der kommunistischen Revolution 1917 und ein Symbol der russischen Stoizismus ist allein schon die Reise wert. Hier bleiben den Besuchern soagr zwei Tage Zeit für Ausflüge, etwa in das am südlichen Ufer der Newa gelegene Zentrum. Das Gebiet um den Fontanka ist durch Reihen von Alleen gespalten, die sich von der goldenen Spitze der Admiralität bis zum südlichen Ufer der Newa ausbreiten.

Viele der Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt sind in der und rund um die Straße Newski-Prospekt gelegen, Rückgrat und Herz der Stadt während der letzten drei Jahrhunderte. An den Ufern des Flusses Newa, liegt der 200 m lange barocke Winterpalast, das größte und pompöseste Gebäude der Stadt, einst bis zur Revolution 1917 die offizielle Residenz des Zaren, seines Hofes und seiner 1500 Diener. Heute bilden die Gebäude eines der größten Museen der Welt, die Eremitage, eröffnet 1852 als Russlands erstes öffentliches Kunstmuseum.

Auf der Rückfahrt legt die MSC Magnifica im Hafen der liebenswürdige finnischen Hauptstadt Helsinki an, wo Kreuzfahrtfahrer eine jugendliche Atmosphäre auf den Straßen, Boulevards, Straßencafés und angesagten Restaurants vorfinden. Letzte Station der unvergesslichen Reise ist Stockholm, auf vierzehn Inseln erbaut und eine der schönsten Städte Europas. Besonders beeindruckend ist hier das Stockholmer Schloss mit einer fantastischen Rokoko-Inneneinrichtung. Keinesfalls verpassen darf man hier die königlichen Gemächer, die auch königliche Empfänge genutzt werden sowie die Schatzkammer mit einer Sammlung von Kronen mit wertvollen Edelsteinen.

22 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
und was bekommt man für`s mitmachen?
  • 07.09.2016, 20:50 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn schon denn schon !
In welchem Land ist dieses Schiff regestriert ?
Hat irgendwer eine Ahnung mit welchen Hungerlöhnen die Besatzungen
abgespeist werden ?
Jeder weiss ( angeblich ) er sollte nicht bei Aldi Lidl &Co einkaufen ,aber
bei Kreuzfahten schaut keiner mehr so genau hin !!
  • 01.09.2016, 16:59 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn schon, denn schon.
Nicht aber mit so einer scheußlichen Bettenburg!

http://www.seacloud.com/reisen/fahrt...nordeuropa/
  • 01.09.2016, 16:37 Uhr
  • 1
  • 01.09.2016, 17:04 Uhr
  • 0
das ist bestimmt toll, aber man muss es sich auch leisten können, das kann leider nicht jeder
  • 05.09.2016, 11:23 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
5 bis 6 Länder in 24 Stunden: Deutschland -> Österreich -> Lichtenstein -> Schweiz -> Italien . Und wenn Du Gas gibst, schaffste Frankreich noch
  • 01.09.2016, 16:29 Uhr
  • 0
Wer will das?????????
  • 02.09.2016, 00:37 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In St. Petersburg darf man am Abend, wenn es dunkel wird, das Schiff nicht mehr verlassen - zumindest war es vor ein paar Jahren noch so ...
  • 01.09.2016, 16:15 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist die Route von der ich träume. Vor allem St. Petersburg würde ich liebend gerne mal sehen.
  • 29.08.2016, 18:54 Uhr
  • 0
Wie teuer ist diese Route ??
  • 01.09.2016, 15:46 Uhr
  • 0
Das würde mich auch mal interessieren, Drakcrub...
  • 01.09.2016, 16:11 Uhr
  • 1
Finde das dumm dass der Preis nicht angegeben ist !
  • 01.09.2016, 16:12 Uhr
  • 0
Da findet man nicht's und wieder nicht's an Preisen, auch nicht bei google. Kommt man Seniorbook raus, na toll!
SB Team wird uns das Spenden
  • 01.09.2016, 16:23 Uhr
  • 0
doch, wer sucht, der findet bei google:
MSC Magnifica: Große Ostsee- und Baltikumreise 13.05.2017 - 24.05.2017 ab € 1.279,00
MSC Magnifica: Große Ostsee- und Baltikumreise 24.05.2017 - 04.06.2017 ab € 1.379,00
  • 01.09.2016, 16:27 Uhr
  • 1
Dankeschön !
  • 01.09.2016, 16:29 Uhr
  • 1
bitte schön
  • 01.09.2016, 16:30 Uhr
  • 1
Ah, die Rosemarie ist fündig geworden. Sehr gut... Nur hätte SB den Preis ja hier gleich mit angeben können oder einen Link zur entsprechenden Seite setzen können....
  • 01.09.2016, 16:30 Uhr
  • 1
Simone, mitdenken ist so eine Sache würde manches vereinfachen
  • 01.09.2016, 16:33 Uhr
  • 0
Du meinst, SB hätte mitdenken sollen?
  • 01.09.2016, 16:34 Uhr
  • 1
Dankeschön, Rosemarie
  • 01.09.2016, 16:36 Uhr
  • 1
Kategorie Kabinentyp*** STEWA Sonderpreis p.P. bei
Buchung bis 30.09.2016
Termin 13.05.2017 Termin 24.05.2017
I1 2-Bett Innenkabine "Bella" € 1279,- € 1379,-
I2 2-Bett Innenkabine "Fantastica" € 1379,- € 1479,-
O1* 2-Bett Meerblickkabine "Bella" € 1529,- € 1629,-
O2 2-Bett Meerblickkabine "Fantastica" € 1629,- € 1729,-
B1 2-Bett Balkonkabine "Bella" € 1779,- € 1879,-
B2 2-Bett Balkonkabine "Fantastica" € 1899,- € 1999,-
B3 2-Bett Balkonkabine "Aurea" € 2299,- € 2399,-
3./4. Oberbett Erwachsene „Bella“** € 729,- € 779,-
3./4. Oberbett Erwachsene „Fantastica“** € 809,- € 859,-
3./4. Oberbett Erwachsene „Aurea“** € 979,- € 1029,-
Kinder bis 17 J. im Oberbett** € 159,- € 159,-
Zuschlag Einzelkabine** mind. 80 % mind. 80 %
*Kabinen mit teilweise Sichtbehinderung. **Auf verbindliche Anfrage (limitiertes Kontingent).
  • 01.09.2016, 16:42 Uhr
  • 1
Vielen Dank
  • 01.09.2016, 17:13 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.