wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Google Doodle für 100 Jahre Transsibirische Eisenbahn: So erlebte der sb-Grü ...

Google Doodle für 100 Jahre Transsibirische Eisenbahn: So erlebte der sb-Gründer den Traditions-Trip

News Team
05.10.2016, 10:17 Uhr
Beitrag von News Team

Die Transsibirische Eisenbahn wird 100 - und Google feiert das mit einem Doodle. Anlass für seniorbook, noch einmal den Reisebericht seines Gründers, Thomas Bily, aus dem Archiv zu holen. In vier Episoden schreibt er über bewegte und bewegende Tage auf dem Traditions-Vehikel schlechthin:

Vor rund 40 Jahren erwischte mich das Buch „Der Kurier des Zaren“. Ich wollte die Abenteuer des Michael Strogoff erleben und quer durch Russland nach Irkutsk reiten. Der Wunsch lag ein paar Jahrzehnte brach. Vor 10 Jahren erzählte mein Spezl Florian begeistert von seiner Reise mit der Transsib: In privaten Unterkünften und sehr einfach gehalten. Das klang gut, um endlich Nägeln mit Köpfen zu machen. Ich verpflichtete meinen Freund Arno für die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn quasi zum Jubiläum unserer 30-jährigen Freundschaft und zu unseren 50. Geburtstagen. So kam endlich Bewegung in die Sache...

Lesen Sie den Report in 4 Teilen:

1. Wissenswertes zur Zugreise

2. Fahrt durch Russland

3. Ab in die Mongolei

4. China und Peking

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin 2009 mit der Transsib von Moskau nach Wladiwostok 9288 KM gefahren. Ein unvergeßliches Erlebnis.
  • 05.10.2016, 16:52 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin 1990 dreiTage von Irkutsk bis Chabarowsk mit der Transsib gefahren.
Das war u.a. eine Bildungsreise von Moskau-Taschkent- Irkutzk -Chabarowsk und dann zurück nach Moskau. Das war einfach traumhaft.
  • 05.10.2016, 16:51 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe den Reisebericht in den 4 Teilen letztes Jahr gelesen
Er ist klasse und kann ihn nur empfehlen
  • 05.10.2016, 15:46 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Freunde von mir fuhren von Ost nach West - genauer gesagt von Ho-Tschi-Minh-Stadt nach Berlin oder Hamburg. Sie sind eigentlich mit dem Segelboot unterwegs und machten Urlaub vom Segeln im Zug, um mal wieder nach Deutschland zu kommen. Zurück flogen sie aber dann.
  • 05.10.2016, 10:33 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine Schwester ist vor ca. 45 J. mit ihrem Mann mit dieser Bahn gefahren - es muss ein ganz tolles Erlebnis gewesen sein - damals schon !
  • 05.10.2016, 10:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.