wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Weihnachten auch alleine?

Weihnachten auch alleine?

13.11.2016, 15:19 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Was haltet ihr von der Idee sich Weihnachten in einem Hotel zu treffen, Übernachten und gemeinsam Weihnachten zu verbringen mit Glühwein, Essen, Quatschen und vielleicht für jeden ein kleines Geschenk, nichts teures, nur eine kleine Geste.

Wäre doch schön wenn alle die alleine sind sich treffen könnten und gemeinsam feiern.
Ich hätte an Straßburg gedacht (Übernachtung im Ibis-Hotel direkt am Bahnhof) pro Zimmer 67 € oder auch gerne eine andere Stadt und Hotel.
Hat jemand Vorschläge?

38 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
hallo, suche Personen um eine Betreute Senioren (Wellness) Reise mit mir aufbauen moechten auf die Kanarischen Inseln im Winter, oder im Sommer nach Mallorca, Konzept vorhanden, keine Finanziellen interessen, denn danach wird mit Sicherjeit gefragt. siehe auch meinen Video Clip, bin Kunstpfeifer.
https://www.facebook.com/kunstpfeife...ner/videos/

danke Valantino Werner (Ilse werner)
  • 25.11.2016, 18:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das ist eine tolle Idee, nur warum machst du kein Nutzertreffen daraus. dort finden es alle die danach suchen, du kannst es immer wieder mal am schwarzen Brett zur Erinnerung ausrufen. dort können sich dann interessierte auch gleich anmelden.
viel glück dabei, we ich alleine wäre hätte ich mich sofort gemeldet, gerade weil Straßburg eine so schöne Stadt ist
  • 19.11.2016, 14:21 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine gute Idee, aber zu weit .
  • 19.11.2016, 08:26 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und die Hotelklötze rechts und links werden nicht gezeigt. Drei viertel aller Bars und Cafes sind geschlossen. Was soll man dort ? Halbwegs schön ist es weiter oben in Soller wobei selbst Valdemossa zum Tagestouristenort verkommen ist. Nur noch Tand und Plunder.
  • 17.11.2016, 22:30 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Übrigens... wer noch nicht in Straßburg war, es lohnt sich gerade auch zu Weihnachten.Wunderschön vor allem die kleinen Lädchen, das Uralte Gasthaus.
  • 17.11.2016, 22:23 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das finde ich richtig toll.Schade das wir unsere Katze noch nicht alleine lassen können. Aber nächstes Jahr würden wir mitmachen.
  • 17.11.2016, 22:21 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das Ziel zu weit und Übernachtung zu teuer...
Bin schon zig Jahre alleine mit Hund und es macht mir nichts aus.
Ein Tag Treffen mit Sohnund ganz lieber Schwiegertochter bei mir zum Essen. Das reicht mir völlig aus.
Aber gut, jeder soll es so machen, wie er möchte.
  • 16.11.2016, 17:47 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde die Idee gut und Straßburg ist einfach wundervoll. Leider kann ich nur noch ganz kurze Strecken laufen, d. h. den ganzen Tag im Hotel verbringen. Schade, da ist es besser für mich zu Hause zu bleiben. Trotzdem tolle Idee.
  • 16.11.2016, 17:02 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn das Hotel dann eingeschneit werden würde und keine Verbindung mehr zur Außenwelt zuließe und ein Mörder im Haus wäre, hätte man den schönsten Stoff für einen Krimi à la Hitchcock!
  • 16.11.2016, 09:46 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
nein, an Weihnachten bin ich nicht alleine ... habe Mittagsschicht ...
  • 15.11.2016, 19:56 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.