wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

American Airlines-Skandal: Angestellter schlägt Mutter mit Kind auf dem Arm

News Team
23.04.2017, 10:55 Uhr
Beitrag von News Team

Die Aufregung war groß, als bekannt wurde, dass ein Passagier von der Crew eines United Airlines Flugs mit Gewalt aus der Kabine geworfen wurde. Jetzt sorgt erneut eine amerikanische Fluggesellschaft für Negativschlagzeilen. Im Fokus diesmal: Die Fluglinie American Airlines.

Wie "BBC" berichtet, soll ein Angestellter eine Mutter einem Kleinkind auf dem Arm geschlagen und aus dem Flugzeug geworfen haben.

Als die Mutter mit ihren Kindern an Bord des Flugs von San Francisco nach Dallas/Fort Worth gehen wollte, wurde ihr zunächst der Kinderwagen entrissen. Als ein Crew-Mitglied die Frau dann schlug, verfehlte er laut Augenzeugenberichten ihr Kind nur knapp. Die Mutter wurde sollte daraufhin aus dem Flugzeug geworfen werden.

Passagier veröffentlicht Video bei Facebook


Ein Passagier filmte die Ereignisse und stellte sie schließlich ins Netz. Darauf zu sehen ist die in Tränen aufgelöste Mutter mit ihrem Kind auf dem Arm.

Als sich ein anderer Passagier schützend vor die Frau stellen wollte, rief er dem American-Airlines-Mitarbeiter zu: „Schlag mich! Na los, mach schon.“ Der aggressive Mitarbeiter kam dann tatsächlich mit erhobener Hand auf den Passagier zu.

Airline zieht Konsequenzen


Eine Flugbegleiterin konnte schließlich die Lage beruhigen. American Airlines entschuldigte sich mittlerweile und suspendierte den Mitarbeiter.

Die Handlungen unseres Teammitglieds, die hier aufgenommen wurden, scheinen nicht Geduld oder Empathie zu reflektieren, zwei Werte, die für unsere Kundenbetreuung notwendig sind. Kurz gesagt, wir sind von diesen Aktionen enttäuscht.
Wir entschuldigen uns für den Schmerz, dem die Passagiere, ihre Familien und andere betroffene Kunden ausgesetzt waren.

Der Mutter und ihrer Familie spendierte die Fluggesellschaft ein Upgrade für die erste Klasse.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Berliner zeigt Zivilcourage und wird selbst zum Opfer - Polizei sucht diese Täter!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren