wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frank Elstner beschwert sich über Air Berlin - Marlon antwortet und es wird  ...

Frank Elstner beschwert sich über Air Berlin - Marlon antwortet und es wird unfassbar peinlich

News Team
24.07.2017, 11:16 Uhr
Beitrag von News Team

Für AirBerlin läuft es gerade nicht so gut. Und wie so oft, wenn das Image eh schon leidet, kommt es sogar noch dicker. Zu allgemeinen Belustigung geriet eine Unterhaltung auf Twitter zwischen der TV-Ikone Frank Elstner und offensichtlich planlosen Support-Mitarbeitern des Flugkonzerns.

Fast schon ist es ein Volkssport geworden, AirBerlin seine Versäumnisse, Nachlässigkeiten und Pannen auf Twitter um die Ohren zu hauen. So machte es auch der 75-jährige Frank Elstner.

Liebe @airberlin. Sitze ohne Gepäck in Berlin! Wie verliert man auf einem Inlandsflug ohne Umsteigen einen Koffer?

Mit einer etwas kryptischen Antwort meldet sich daraufhin eine Pia von AirBerlin

Wir entschuldigen uns sehr dafür! Senden Sie uns bitte Ihre PIR per DM und wir regeln alles weitere. LG, Pia

Der Internet-Senior Frank Elstner wendet ein, dass er doch gar keine Direct Message schicken könne, wenn AirBerlin ihm nicht folge.

Später meldet sich Ela und duzt den Moderator ungehemmt.


Hallo Frank, hattest du gesehen, dass wir dir folgen? Schreib uns gerne deine Details wegen des Gepäcks. Gruß, Ela

Noch unbeholfener wirkt Marlon, ebenfalls von Air Berlin der im holprigen Deutsch einen allgemeinen Hinweis einwirft

Liebe Frank die link zum fragen und antworten Fragen rund ums Thema Fliegen mit airberlin & NIKI https://www.airberlin.com/de/site/faq.php Marlon

Marlon macht sich damit natürlich zum Gespött aller, die den Wortwechsel mit ungläubigem Staunen mitlesen.

Die Reaktion Marlons auf die Verarsche: "Ich danke dir."


Eine Userin verrät schon Mal welche Art von Antworten via Direktnachricht zu erwarten sind.

Der absurde Dialog, an dem sich zunehmend User beteiligten, wurde über das Wochenende zum viralen Hit - und zur peinlichen Angelegenheit für die ohnehin gebeutelte Fluggesellschaft.

Zwischenzeitlich wirkt der Twitter-Talk, als würde der ehemalige Verstehen-Sie-Spaß-Moderator gerade ordentlich hereingelegt.

Ein User fragt amüsiert nach Guido Cantz?

Marlon begreift es nicht und fragt, wie er helfen kann...

Und Marlon macht weiter...


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren