wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Geheimtipps: Diese 9 Gegenden sind für Italien-Liebhaber das höchste der Gef ...

Geheimtipps: Diese 9 Gegenden sind für Italien-Liebhaber das höchste der Gefühle

wize.life Freizeittipp
23.11.2017, 14:14 Uhr

Italien gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen und viele meinen, das Land wie ihre Westentasche zu kennen. Doch gibt es neben Städten wie Rom, Venedig und Florenz noch viele unbekannte Orte, die es sich lohnt zu besuchen. Dazu gehören sicher die über 1.000 Borghi: meist im Mittelalter um eine Burg herum entstandene Dörfer, die ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben. 271 dieser Dörfer sind im Verband der "I Borghi Più Belli d´Italia" “ zusammen geschlossen. …..
Unsere Lieblings-Borghi stellen wir hier vor. Ein Tipp: Fahrt mal in den vergleichsweise unentdeckten Süden Italiens! Das lohnt sich.

Otranto, Apulien

Am Sporn Italiens im Salento liegt dieses kleine Städtchen direkt am kristallklaren Meer, und zwar wo Adria und Ionisches Meer zusammenfließen.Die bewegte Geschichte spiegelt sich in vielen alten Bauwerken wider wie der Kathedrale oder der Festung von Otranto mit Stadtmauer rund um die Altstadt. Hier kann man guten Gewissens in das intensive Leben Süditaliens tauchen.

Oranto
Oranto

Canale di Tenno, Trentino

Das echte Italien findet man auch ganz im Norden. Canale di Tenno war einst verlassen. Sein mittelalterlicher Charme wird nun wieder entdeckt. Bleibt beim nächsten Ausflug zum Gardasee einfach hier und genießt Aussicht und Umgebung. Ihr werdet es nicht bereuen.

Castiglione di Sicilia, Sizilien

Sizilien liegt aktuell ohnehin voll im Trend mit seiner Verbindung aus Geschichte, Genuss und Authentizität. Castiglione ist ein Destillat davon. Beste Reisemonate sind Mai, Juni und September, Oktober. Im Sommer wird es sehr heiß. Castiglione di Sicilia liegt nördlich des Etna und 30 km vom Meer im Hinterland von Taormina, einer Region mit den schönsten Stränden der Insel. Nächster Flughafen ist Catania (1h).

Castelmezzano
Castelmezzano

Castelmezzano, Basilicata

800 Einwohner, 25 km von Potenza in der Basilicata: Wetten, dass nicht mal 1% der Deutschen wissen, wo das ungefähr ist. Wenn ihr Bilder sähet, würdet ihr es in den Dolomiten wähnen. Dabei liegt Castelmezzano 100 km vom Ionischen Meer, umringt von Nationalparks mitten in der Basilicata. Von Castelmezzano in den lukanischen Dolomiten, wie die Berge genannt werden, können Schwindelfreie den „Engelsflug“ in den gegenüber liegenden Ort Pietrapertosa machen, der ebenfalls sehr pittoresk ist. Da muss man hin! Allein um in diese wunderschöne unbekannte Gegend zu entdecken.

Montegridolfo, Emilia Romagna

Rund 40 km südlich von Rimini, unweit von San Marino, liegt das mittelalterliche, gut restaurierte Montegridolfo. Es erwartet euch eine ländliche Gegend im Bauch Italiens: Die Emilia ist Heimat von Parmaschinken, Parmesan, Mortadell, Tortellini & Co. In Summe erlebt ihr in bezaubernder Landschaft eine Schlemmerreise für alle Sinne.

Rocca San Giovanni muraermess
Rocca San Giovanni muraermess

Rocca San Giovanni, Abruzzen

Die Abruzzen sind eine der in Deutschland weniger bekannten Regionen im wenig bekannten Mittelitalien. Rocca San Giovanni macht da keine Ausnahme, obwohl es wegen seiner famosen Lagen zwischen Bergen und Meer eigentlich Berühmtheit verdient. Von München aus dauert es mit dem Auto rund 9 Stunden. Die Abgeschiedenheit ist ein klares Argument für Entdecker!

Venzone, Friaul-Julisch Venetien

Venzone liegt einen Katzensprung südlich der Autobahn Villach - Udine. Und ist somit eines der Schmuckstücke, an denen man üblicherweise vorbeirauscht. Ja, ihr verpasst im Vorüberfahren einen der schönsten Orte Italiens samt Dom, Altstadt, Kürbisfest (Ende Oktober). Also: lieber mal bremsen und anhalten! Die Gegend reicht für einen ganzen Urlaub, nicht nur für einen Zwischenstopp.

Panicale Panorama
Panicale Panorama

Panicale, Umbrien

Panicale ist ein malerisches, historisches Dorf in der Provinz Perugia, das seinen mittelalterlichen Charakter fast vollständig erhalten hat. Das Dorf mit seiner Festung liegt auf einem Hügel mit fantastischer Aussicht u.a. Richtung Lago Trasmineno, einem beliebten Ferienort in Umbrien. Panicale liegt auf halber Strecke zwischen Rom und Florenz und ist ein guter Ausgangspunkt für einen Urlaub in Zentralitalien.

Fiumefreddo Bruzio, Kalabrien

Neapel sehen und... nicht sterben, sondern 350 km weiter nach Süden fahren: Da liegt diese Stadt in einer Region, wo im 18. und 19. Jahrhundert über die Macht in Europa entschieden wurde. Heute schlummert Fiumefreddo in einem Randgebiet Europas. Das ist ein schönes, altes Stück Italien wie aus dem Bilderbuch: Meer, Strand, Berge, verwinkelte Gassen mit kleinen Restaurants und Bars... Nächster Flughafen ist Lamezia Terme (50 km). Mehr Infos über die schönsten Borghi Italiens findet ihr auf dieser Webseite.

Dieses Video zeigt Bilder der schönsten Borghi d´Italia




Eine Karte mit den schönsten Orten Italiens


Quelle: I Borghi Più Belli d`Italia

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich war dieses Jahr vier Wochen auf Grado... Ein Traum ... Und ich werde wiederkommen ....
  • 09.12.2017, 10:46 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Super, ich war langer her in malta, aber bella italia ist auch mein ziel, rücksack turismus.
  • 28.11.2017, 10:19 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da ich in Malta wohne erkunde ich Italien von der südlichen Seite. Eine Ferienwohnung außerhalb der Reisesaison Juli bis September ist am erschwinglichsten. Bis Ende Oktober ist das Wetter noch warm genug um ohne Heizung auszukommen. Ich war letzte Woche in Milazzo in Sizilien mit dem Auto. Eigentlich ein schönes Urlaubsziel. Nur das Wetter hat nicht mitgemacht. Es hat fast die ganze Woche geregnet und die Heizung in der Ferienwohnung war noch nicht eingeschaltet.
  • 27.11.2017, 23:46 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Italia das Maß aller Dinge was sonst.
  • 27.11.2017, 19:52 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
„Geheimtipps: Diese 9 Gegenden ...“

Wenn Reiseziele als „Geheimtipps“ veröffentlicht werden, dann fällt mir sofort ein Zitat von Hans Magnus Enzensberger ein:
DER TOURIST ZERSTÖRT, WAS ER SUCHT, INDEM ER ES FINDET.

Nichts für ungut, die Reiseziele in Italien sind natürlich interessant.
  • 27.11.2017, 18:05 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
LIEBE WERNE VIELLEIT KANN DEUTSCHLAND WM WERD ??VEIL SIND KEINE ITALIENER IN RUSSLAND ??CIAO
  • 27.11.2017, 17:28 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ICH FÄHRE AM 7-12 IN APULIE??EINE SCHÖNE ECKE??CIAO
  • 27.11.2017, 17:21 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich weiß, wo man nächstes Jahr KEINE Italiener sieht: Bei der WM in Rußland!!!! *grins**
  • 27.11.2017, 16:12 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren