wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Feuer am Hamburger Hauptbahnhof: Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen

Feuer am Hamburger Hauptbahnhof: Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen

News Team
19.12.2017, 09:43 Uhr
Beitrag von News Team

Chaos am Hamburger Hauptbahnhof! Am Dienstagmorgen kam zu dichtem Rauch, denn Feuer ist aus einem Kiosk ausgebrochen, welches sich zu einem gewaltigen Brand entwickelte.

Der Qualm war so stark, dass es in Erwägung gezogen wurde, den kompletten Bahnhof zu sperren. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr war das allerdings nicht notwendig.



S-Bahnen verspäteten sich nach Angaben der Deutschen Bahn um bis zu 20 Minuten.


Die Deutsche Bahn twitterte jedoch, dass es weiterhin zu Verspätungen und Ausfällen im gesamten S-Bahn-Netz kommt und bis etwa 9.45 Uhr alle Züge von den Gleisen 1 und 2 fahren.



Gleis 3 war bis vor einigen Minuten immer noch wegen Belüftungs- und Nachlöscharbeiten gesperrt, ist nun allerdings wieder befahrbar. Die Züge fahren nun von den Gleisen eins, zwei und vier.

Die Feuerwehr konnte mittlerweile eine Kühltruhe und Kühlschränke, sowie brennendes Verpackungsmaterial löschen. Verletzt wurde zum Glück niemand.



Verletzt wurde zum Glück niemand, allerdings kommt es auf den Linien S2, S3, S21 und S31 zu Folgeverspätungen und Ausfällen, wie die DB mitteilt.

_____________________________________________________

Polizei sucht Katzen-Ripper: Abgetrennte Köpfe und aufgeschlitzte Bäuche in über 400 Fällen

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren