wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Reine Abzocke? Fluggäste werden auf immer neuen Wegen zur Kasse gebeten

News Team
18.07.2018, 10:28 Uhr
Beitrag von News Team

Europäische Fluggesellschaften gelten als besonders kreativ, wenn es darum geht, von ihren Fluggästen zusätzliche Gebühren zu kassieren. Gepäck, Sitzplatzwahl und zunehmend auch das Essen müssen die Fluggäste extra zahlen. Ist das gerecht, oder ist Fliegen zur reinen Abzocke geworden?

IM VIDEO | Fliegen: Reine Abzocke oder günstiges Reisen?


Sind zusätzliche Gebühren beim Fliegen gerecht? Oder sind Flugbuchungen zur reinen Abzocke geworden?

Ja, das finde ich gerecht. Da Fliegen mittlerweile so günstig ist, müssen die Fluggesellschaften andere Wege finden, sich zu finanzieren.
0 %
Nein, das ist überhaupt nicht gerecht! Für alles - auch für ein Glas Wasser - muss man mittlerweile zahlen. Das finde ich reine Abzocke!
100 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.
Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
....
  • 10.08.2018, 16:37 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Billigflieger tragen zum Massentourismus bei und das ist alles andere als gut.
  • 28.07.2018, 18:16 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Du kannst online wählen...mit oder ohne Verpflegung. Bei Ryanair z.B. kostet Gepäck immer extra.
Die aufgeführten Sachen im Video, wie z.B. Gebühr für Kleinkinder oder zusätzliches Gepäck sind immer schon gebührenpflichtig gewesen. Ebenso Umbuchungsgebühren, wenn man den Flug nicht antritt. Da kann es sogar passieren, dass der Flug verfällt, wenn es der billigste Economytarif ist.

Steht alles in den Geschäftsvereinbarungen...oft eben kleingedruckt.
Sehr viele dieser Dinge sind keineswegs neu, sie dürften in diesem Zusammenhang eigentlich nicht genannt werden
Die Verbraucher tragen mit ihrem Wunsch nach billigen Flugtarifen auch selbst dazu bei...und wundern sich dann über die Extras

Leidtragend an dieser Entwicklung ist das Personal.
  • 25.07.2018, 13:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren