wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Staatsbad Bad Steben bietet puren Natur- und Wellness-Genuss

Staatsbad Bad Steben bietet puren Natur- und Wellness-Genuss

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH
29.05.2013, 09:26 Uhr

Nach der wildromantischen Wanderung
mit allen Sinnen in der Therme genießen

Ein kurzer Blick auf die Wanderkarte von Bad Steben genügt, um zu erahnen, wie groß die Auswahl an Wandwegen in und um das Bayerische Staatsbad ist. Inmitten des Naturparks Frankenwald findet man über 20 gut ausgeschilderte Wanderwege. Für jedermanns Geschmack und Ausdauer findet ist die richtige Tour dabei. Eindrucksvolle Naturerlebnisse bietet beispielsweise der Jungbrunnenweg rund um das Heilbad. Auf 22 Kilometern führt die Rundtour gewissermaßen zu den „Quellen der ewigen Jugend“ – vorbei an den Bad Stebener Heilquellen. Tief in die 1000-jährige Geschichte des Bergbaus im Frankenwald tauchen die Wanderer auf mehreren erlebnisreichen Themen-Wanderwegen ein. So folgt der „Humboldtweg“ den Spuren des berühmten Forschers Alexander von Humboldt, während man an 17 Stationen des „Geologisch-bergbaukundlichen Lehrpfades“ viel Wissenswertes über die Bergbautradition im Frankenwald erfährt.

Auf den Naturgenuss folgt in Bad Steben der Sinnes-Genuss in der Therme des Staatsbades mit seinem angeschlossenen Wellness- und Gesundheits-Zentrum. Hier lässt es sich herrlich mit allen Sinnen genießen. Außerge-wöhnliches hören, fühlen, sehen und riechen kann man in den beiden Pavillons des Hörens und Fühlens, wo ein Light- & Sound-Becken, ein Resonanzturm mit Lasershow, Klangduschen, Wasserfall-Duschen und eine Schiefer-Dampfgrotte das Baden zum einzigartigen Erlebnis werden lassen. Ein großzügig angelegtes Saunaland im finnischen Kelo-Blockhaus-Stil mit Naturbadeteich, Edel-Lounging, Relax-Holzterrasse und einer Salzgrotte sowie der gesundheitsfördernde Wellness-Dome mit seinen unterschiedlichsten Becken und Lagunen wollen erkundet werden.

Pure Wellness-Freuden bietet auch das exklusive Wellness-Zentrum der Therme. In den mit edlem Quarzit ausgestatteten Räumen werden die Besucher mit Aroma-Massagen – beispielsweise auf erwärmtem Schiefer und mit heißen Schiefersteinen – so richtig verwöhnt. Während der Softpackanwen-dungen auf angenehm warmen Wasserbettliegen lässt es sich herrlich ent-spannen. Aromatisch duftende Wohlfühlbäder mit reinen Naturextrakten wie dem Bad Stebener FichtenZauber-Öl bringen die Wander-Erlebnisse des Tages nochmals in Erinnerung. Natur pur bieten die Packungen und Mineralbäder im Gesundheitszentrum, die den Stoffwechsel und das Immunsystem anregen. Dafür stehen die bekannten Bad Stebener Heilmittel Naturmoor und Kohlensäure. Ob Schnupper-Mineralpaket oder -Moorpaket, authentischer kann Gesundheitsvorsorge nicht sein. Schnell sind die kleinen Strapazen von den Wanderungen vergessen und machen Lust auf neue Routen durch den Frankenwald.

Aktuell: Bad Stebener Arrangements

z.B.: Wander- und Radllust
• 4 Übernachtungen mit Frühstück*
• E-Bikes für einen Tag
• 1 geführte Wanderung & Karte Wanderwelt Bad Steben
• 1 Tageskarte für die Wasserwelten und das Saunaland der Therme Bad Steben
• 1 Frankenwald-Bürstenmassage
• 1 fränkische Brotzeit
• Inkl. Kurtaxe und Informationsmaterial
*Frühstück nur bei Buchung in Hotel/Pension
ab 187,00 Euro pro Person im DZ

Badstr. 31, 95138 Bad Steben auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren