wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
TC München-Ramersdorf: Blind Tennis Dating von März bis Dezember

TC München-Ramersdorf: Blind Tennis Dating von März bis Dezember

Thomas Bily
21.03.2012, 13:20 Uhr
Beitrag von Thomas Bily

Ich erinnere mich an ein Jahr, an dem wir bis 16. Dezember draußen Tennis spielten und am 17. zum Skifahren in die Berge fuhren. Die anschließende Skisaison beendeten wir am 14. März, um am 15. März wieder bei strahlendem Sonnenschein und bestens präparierten Plätzen auf der Anlage des TC Ramersdorf zu stehen.

Bei mindestens 9 Monaten Betrieb wird die Saisonkarte fast zur Jahreskarte. Der TC Ramersdorf ist aber nicht nur wegen seiner langen Saison außergewöhnlich. Auch das Spieler-Vermittlungs-System sucht seinesgleichen. Hannes Schmidt führt über alle aktiven Spieler Buch - samt Kontaktdaten und Leistungsstärke. Für sich selber hält er, da bin ich mir sicher, auch die Charaktere der Spieler im Kopf gespeichert. Einfacher geht´s nicht: Wenn man spielen will, ruft man Hannes an und sagt, wann man Zeit hat. Den Rest übernimmt er. Er findet Partner, bestätigt den Termin. Manchmal reicht ein Anruf wenige Stunden davor. Das einzige, was man zu noch tun hat, ist pünktlich auf dem Platz zu sein. Dieser sehr Nutzer-freundliche Service führt dazu, dass die Anlage auch in Zeiten, wo Tennis totgesagt wurde, immer sehr gut besucht war. Übrigens kann man auch ganz normal bei Hannes anrufen und samt Partner einen Platz buchen. 

Das Wohnzimmer auf dem Tennisplatz

Die Anlage lief jahrelang unter Sport Scheck. Der zog sich mit dem Ende des Tennis Booms zurück. Seitdem Hannes Schmidt direkt Pächter der Stadt München ist, investiert er noch mehr Zeit, Geld und Leidenschaft in die Anlage. Jedes Jahr wird ein Stücken mehr renoviert. Der Charme der Anlage bleibt dadurch erhalten. Auf der Veranda, die ein bißchen an die von der Villa Kunterbunt erinnert, sitzen nach den Matches die Spieler, um nochmal jeden Schlag und Satz zu analysieren. Oder einfach nur um ihr Fachwissen der mehr oder weniger interessierten Öffentlichkeit anzubieten. 

Verein TC Ramersdorf, Pächter Hannes Schmidt
Anschrift Chiemgaustrasse 201, 81549 München
Telefon 089 687275
Pätze 12 Sandplätze
Website www.tc-ramersdorf.de

Für viele ist die Anlage ein zweites Wohnzimmer. Man kennt sich - teilweise in- und auswendig. Neuankömmlige werden freundlich aufgenommen und integriert und natürlich in Hannes Kontaktbuch schnell verortet. Erst vor ein paar Jahren hat Hannes angefangen, Mannschaften ins Leben zur rufen. Mittlerweile spielen unter dem TC Ramersdorf diverse Herren-, Damen- und Jugendmannschaften. Vereinsmeierei blieb aber ein Fremdwort. Hier kann jeder sein wie er will. Regeln gibts beim Spiel und sonst herrscht die internationale Begegnung: ein 80-jähriger chinesischer Tennislehrer, rein italienische Grundlinienduelle, Prosecco-gedopte Freizeitgruppen, Turniere, Feriencamps, Trainingsangebote, Grillfeste, Fußballnachmittage... Jeder findet hier seinen Platz - und Partner. Dank Hannes Schmidt.

Wenn man neu in eine Stadt oder Region kommt, sucht man oft vergeblich und lange eine Anlaufstelle, wo man seinen Sport betreiben kann und dabei viele neue Leute kennenlernen kann in völlig ungewzungener Atmosphäre. Haben Sie auch Vereine, die Sie weiterempfehlen können?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.