wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Frankreich: Party auf der Champs-Elysees & Empfang bei Marcon

News Team
17.07.2018, 10:10 Uhr
Beitrag von News Team

Hunderttausende Fans feierten am Montag die französischen Weltmeister auf dem in Rauch gehüllten Prachtboulevard Champs-Elysees. Im Anschluss empfing Präsident Emmanuel Macron die siegreiche Mannschaft im Garten des Elysee-Palastes.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Belgien und Kroatien haben mich vor den Bildschirm gebracht !! Danke auch an die Russ. Organisatoren !!
Das war eine komische WM bei der der Catenaccio 2.0 über den Ballbesitz der letzten Jahre siegte.
Standards entschieden, das Standard-Ergebnis war häufig 1:0. Ohne den Schiri (und Mandzukic) wären im Finale wohl auch nur ein, zwei Tore gefallen.
Kaum eine Mannschaft hat fußballerisch wirklich überzeugt - am ehesten noch die Belgier. Die Franzosen hat jeweils die individuelle Qualität und die Schiris gerettet. Schön anzuschauen war das eher selten.
Und Die "Mannschaft" - ehemals "Deutsche Nationalmannschaft" - inkl. Löw waren so schlecht wie nie. Es scheint wirklich so als solle "Deutsch" aus dem deutschen Sprachgebrauch entfernt werden. The best is the rest und der Rest war eben besser. Mission accomplished. Löw war mit seinen Spielern wohl gedanklich beim nächsten Shampoo-Werbevertrag und auch die miesen Ergebnisse im Vorfeld wurden einfach ignoriert - das kennt man so nur von Löws Freundin Frau Merkel..
Und Infantino ("Die beste WM aller Zeiten" ?) ist Sepp Blatter 2.0. Widerlich diese Fifa-Typen.
  • 17.07.2018, 10:47 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren