wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Ist der Fall Chico reines Behördenversagen?

News Team
10.04.2018, 08:50 Uhr
Beitrag von News Team

Die Besitzer von Chico könnten noch leben. Zu diesem Schluss kommt das Veterinäramt Hannover.

Wie hätte man also die Tragödie von letzter Woche verhindern können? Wer ist dafür verantwortlich, dass Chico seine Halter totgebissen hat?

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Großteil hat doch keine Ahnung vom Thema Hunderrziehung! Furchtbar was Menschen behaupten, die keine Ahnung haben. Reines Menschneveragen. Wenn man das Tier nicht artgerecht behandelt wird und nicht richtig erzieht ist es doch keine Überraschung, dass sowas unschöne passiert.! Wenn man einen Menschen acht Jahre lang nur in einem Zwinger halten würde, würde der auch irgendwann durchdrehen. Und Tiere haben kein Langzeitgedächtnis! Jeder Hund ist erziehbar egal in welchem Alter!
  • 10.04.2018, 14:50 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren