wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Thailand: Bereits sechs Jungen aus überfluteter Höhle gerettet

News Team
08.07.2018, 15:40 Uhr
Beitrag von News Team

Die Rettungsaktion für die in einer thailändischen Höhle eingeschlossene Fußballmannschaft kommt rasch voran: Insgesamt sechs Jungen haben die Höhle bereits verlassen, wie ein Vertreter des thailändischen Verteidigungsministeriums am Sonntag sagte. Damit sitzen nun noch sechs Jungen und ihr Trainer in der Tham-Luang-Höhle fest.

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
vier jungs wurden gerettet, sechs ist eine falsch meldung ,morgen geht es hoffentlich so weiter
  • 08.07.2018, 21:57 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich hoffe sehr für die anderen Jungs.Und ich leide mit den Eltern.
  • 08.07.2018, 21:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na, Gott sei Dank - ein Lichtblick in der ganzen Aktion
  • 08.07.2018, 20:22 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was für eine Erleichterung. Dann besteht Hoffnung, dass es die anderen auch noch schaffen.
  • 08.07.2018, 20:11 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Weiter so Daumen drücken
  • 08.07.2018, 20:05 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
hoffe, alle kommen aus wie bei dem Grubenunglück in Peru
  • 08.07.2018, 19:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
..eine sehr gute Nachricht.... hoffe es kommen alle heil nach Hause 🍀
  • 08.07.2018, 18:57 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da freue ich mich aber..!! sehr sogar....
  • 08.07.2018, 18:18 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Erst wurde die Nachricht von sechs geretteten Jugendlichen in die Welt gesetzt. Gesehen in der Live Sendung von WELT. Ich habe es schon in einer Gruppe geschrieben. Gesichert ist jetzt... Vier Jugendliche sind gerettet. Die Taucher müssen jetzt erst die Atemluftvorräte auffrischen und dann soll die Rettungsaktion voraussichtlich in 10 bis 20 Sunden also Morgen Früh fortgesetzt werden. Laut Taucherleitung und Provinzgouverneur! Wäre von Anfang an auf internationale Spezialistenkoordination gesetzt worden hätte alles viel schneller gehen können. Wo sind denn alle die Spezialisten und Geräte aus Deutschland UND anderen Ländern?! Das ist wohl zu teuer für Lebensrettung im Gegensatz zur Bankenrettung!?
  • 08.07.2018, 17:33 Uhr
Nein. Das THW hat keine Genehmigung bekommen.
  • 08.07.2018, 21:43 Uhr
Es geht doch nicht nur um das THW in Deutschland sondern auch Feuerwehr- und andere Kräfte in vielen Ländern! Aber ob THW oder ausgebildete Spezialkräfte in Deutschland und anderen Ländern: Wenn sie wirklich helfen wollen können fehlende Genehmigungen kein Hindernis sein! Speziell zum THW: Die Leute sind gut ausgebildet für Katastrophenfälle. Also sehr gut für einen solchen Fall und andere! Ich weiß das, weil ich in meiner Jugendzeit auch dort war. Da gab es auch die Ausbildung für den Floßbau über Flüsse im Kriegsfall und mehr! Wir mußten auch 2-Zentner-Menschen aus einem Abbruchhaus tragen und vieles mehr. Ich war also damals schon ein halber Spezialist um Menschen zu retten. Ich bin dann bloß weg wegen Arbeit woanders. Aber ich meinte doch grundsätzlich alle Kräfte weltweit. Warum also diese Deutsche Organisation in Schutz nehmen?
  • 08.07.2018, 22:47 Uhr
Was soll deine widerliche Bemerkung. Es ist so, wie Beate es geschrieben hat.
  • 09.07.2018, 02:03 Uhr
Was ist an meiner Bemerkung denn widerlich? Ich habe doch nicht gesagt dass sie die Unwahrheit sagt. Wenn ICH irgendwo helfen will tu ich das! Also mal besser eine Benimmschule besuchen? Und richtig lesen! Was ist dein Problem???
  • 09.07.2018, 08:09 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Good News...Hoffentlich kommen die anderen auch noch raus.
  • 08.07.2018, 17:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren