wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Japans Regierungschef besucht Hochwasseropfer

News Team
11.07.2018, 13:05 Uhr
Beitrag von News Team

Die Zahl der Toten bei den verheerenden Regenfällen in Japan ist auf 179 gestiegen. Japans Regierungschef Shinzo Abe hatte wegen der Lage in den Hochwassergebieten eine für diese Woche geplante Auslandsreise abgesagt und besuchte die Menschen in der überfluteten Region Okayama.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren