wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Was Israelis vom Gesetz zum "jüdischen Nationalstaat" halten

News Team
19.07.2018, 19:30 Uhr
Beitrag von News Team

In einem umstrittenen Schritt hat das israelische Parlament das Land als "den Nationalstaat des jüdischen Volks" definiert. Hebräisch wird demnach zur alleinigen Nationalsprache; die Schaffung jüdischer Siedlungen wird als "im nationalem Interesse" bezeichnet.

Die Meinungen in der Bevölkerung sind gespalten.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren