wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Libyscher Regierungschef verteidigt Küstenwache gegen Kritik

News Team
20.07.2018, 10:30 Uhr
Beitrag von News Team

Nach dem Fund einer toten Frau und eines toten Kleinkinds in einem kaputten Flüchtlingsboot vor der libyschen Küste hat der Regierungschef des Landes die Küstenwache gegen Kritik verteidigt. In der "Bild"-Zeitung wies Fajes al-Sarradsch Vorwürfe zurück, wonach Menschen zurückgelassen worden seien.

Die Schiffe der libyschen Küstenwache seien unterbrochen unterwegs und retteten jeden Tag hunderte Menschen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren