wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Merkel "nicht verwundert" über schlechte Umfragewerte

News Team
20.07.2018, 15:40 Uhr
Beitrag von News Team

In ihrer Sommer-Pressekonferenz zeigt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) "nicht verwundert" über die schlechten Umfragewerte der Regierung. Viele Vorhaben seien bei den Bürgern noch gar nicht angekommen, erklärte Merkel.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja glaubt ihr denn, liebe Volksvertreter, dass den Bürger ernsthafte Politik noch interessiert? Nach dem, was ihr euch im letzten Jahr geleistet habt?
Wir haben noch immer eine massive Wohnungsnot, Pflegenotstand, marode Schulen, ein vorbildliches Steuervermeidungsprogramm für Global Player, Umweltprobleme mit weniger als halbherzigen Lösungsansätzen und und und....
Und was tut ihr? Ihr lasst euch von einer 12%\Partei die Themen bestimmen, schrammt stets nahe am Koalitionsbruch vorbei und zeigt alles andere als Geschlossenheit. Dazu kommt eine Politikverdrossenheit der Bürger, befeuert von immer zahlreicher werdenden extremen Medien. Mit teilweise falschen und verdrehten Fakten. Und dann kommen noch taktisch unkluge Entscheidungen wie das neue Parteien-Finanzierungsgesetz dazu. Oder nicht nachvollziehbare Gerichtsentscheidungen. Oder eine fahrlässig laxe Handhabung des Asylrechts.
Verdammt nochmal -
Menschen wie ich, die sich einsetzen für Menschenrechte und ein würdiges Leben aller, gegen Rassismus und aufkeimenden Hass, brauchen endlich eure Unterstützung ! Lasst endlich die wahltaktischen Kapriolen, lasst endlich das Verbeugen vor den Lobbyisten und vor allem lasst die Rechts-Mitte-Links - Ideologie und tut was erforderlich ist für dieses Land !
  • 20.07.2018, 16:25 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren