wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Nach schrecklicher Messer-Attacke in LÜBECK - Polizei sucht DRINGEND Bus-Insassen

News Team
20.07.2018, 16:40 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einer Gewalttat in einem Linienbus sind im Lübecker Stadtteil Kücknitz mehrere Menschen verletzt worden.

Gegen 13.47 Uhr ist es in dem Bus der Linie 30 in Kücknitz zu der Messerattacke gekommen. Ein Mann soll mehrere Businsassen mit einem Messer angegriffen und einige von ihnen verletzt haben. Die genaue Anzahl der Verletzten sind noch unklar, berichtete die Polizei am späten Nachmittag in einer Mitteilung. Es gab keine Toten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine Person schwer verletzt. Die Hintergrunde zu der Tat sind noch unklar und Gegenstand der noch andauernden Ermittlungen.

VIDEO: Dramatische Szenen in Lübecker Bus


Der Bus war voll besetzt. Viele der Fahrgäste und Zeugen haben den Tatort verlassen, bevor ihre Personalien von der Polizei aufgenommen werden konnten.

Diese Fahrgäste werden dringend gebeten sich mit der Polizei unter der Nummer des eingerichteten Bürgertelefons 0451 / 29079-319 oder 0451 / 29079-303 in Verbindung zu setzen.

23552 Lübeck auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren