wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Weitere Sektenmitglieder wegen Giftgasanschlags hingerichtet

News Team
26.07.2018, 12:05 Uhr
Beitrag von News Team

Wegen ihrer Beteiligung an dem verheerenden Giftgasanschlag auf die U-Bahn in Tokio im Jahr 1995 hat Japan sechs weitere Mitglieder einer Sekte hingerichtet. Das bestätigte die japanische Justizministerin Yoko Kamikawa.

Bei dem Anschlag am 20. März 1995 hatten die Attentäter der Aum-Sekte während des Berufsverkehrs das Nervengas Sarin in der Tokioter U-Bahn freigesetzt.

13 Menschen wurden getötet und mehr als 6000 weitere verletzt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren