wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Dritter Toter nach Protesten vom Freitag im Gazastreifen

News Team
28.07.2018, 13:40 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Jugendlicher aus dem Gazastreifen ist nach Behördenangaben seinen Wunden erlegen, nachdem er von israelischen Truppen an der Grenze angeschossen wurde. Der 17-Jährige sei während Protesten in der Nähe der Grenzstadt Rafah im Süden des Gazastreifens am Freitag in die Brust geschossen worden, erklärte das Gesundheitsministerium im von der radikalislamischen Hamas kontrollierten Gazastreifen.

Damit stieg die Zahl der bei den Protesten am Freitag getöteten Palästinenser auf drei.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren