wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Mehrere Verletzte durch Taifun in Japan

News Team
29.07.2018, 13:45 Uhr
Beitrag von News Team

Nach den verheerenden Regenfällen mit rund 220 Toten zu Beginn des Monats ist Japan erneut von einem heftigen Sturm heimgesucht worden. Der Taifun Jongdari erreichte mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 180 Stundenkilometern die ostjapanische Stadt Ise in der Präfektur Mie.

Mindestens zehn Menschen wurden nach Polizeiangaben bei Stürzen oder durch zerbrochenes Glas und Metallscherben verletzt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren