wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Für uns ist es nur ein kleiner Schritt - Doch wie dieser Welpe daran scheite ...

Für uns ist es nur ein kleiner Schritt - Doch wie dieser Welpe daran scheitert, ist unglaublich süß

News Team
25.06.2016, 09:00 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem Essen Treppen zu steigen, kann sehr mühsam werden! Ein Video aus China zeigt, dass dies auch für Hunde gilt: Dieser kleine Welpe hatte mit schon einer Treppenstufe mächtig zu kämpfen - Dafür erobert es jetzt die Herzen der Internet-User im Sturm.


Das Video zeigt einen Welpe in China, wie es versucht eine steinerne Stufe empor zu klimmen. Dabei schlägt es mit seinem Schwanz - und sieht einfach niedlich aus:

Der Mann, der das diesem Hund angetan hat, bekommt seine verdiente Strafe

Initialize ads
Mehr zum Thema

9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Viel zu fett, der Köter !
  • 25.06.2016, 23:56 Uhr
  • 1
Warum Köter ,es ist ein Hund
  • 26.06.2016, 00:25 Uhr
  • 1
Als Hund ist der Köter auch zu fett.
  • 26.06.2016, 12:28 Uhr
  • 1
  • 26.06.2016, 19:28 Uhr
  • 0
Vermutlich wie sein Frauchen ...
  • 26.06.2016, 22:20 Uhr
  • 0
Ja sparen sie sich doch Beleidigungen jeglicher Art
ich besitze keinen Hund so kann ich auch nicht sein Frauchen sein und wenn sie meinen ich wäre fett dann ist es ihre Sache ich weiß das es nicht so ist und sie sollten sich selber mal anschauen ,ich denke da ist auch nicht alles perfekt,habe mir mal erlaubt ihr Provil anzuschauen
wie gesagt es liegt alles im Auge des Beschauers aber hier ging es auch nicht um das aussehen ,sondern um Ihre Ausdrucksweise
  • 26.06.2016, 23:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ausgerechnet China .....
  • 25.06.2016, 09:08 Uhr
  • 2
Du hattest dieselben Gedanken wie ich - wahrscheinlich ist der Kleine die lebendige Speisekammer
  • 25.06.2016, 09:52 Uhr
  • 3
die armen tiere, wenn ich so etwas sehe, bekomme ich jedes mal magenschmerzen,
  • 26.06.2016, 06:57 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.