wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rückruf-Desaster! Samsung stampft neues Smartphone frustriert ein

Rückruf-Desaster! Samsung stampft neues Smartphone frustriert ein

News Team
12.10.2016, 09:27 Uhr
Beitrag von News Team

Das Samsung Galaxy Note 7 ist endgültig Geschichte. Der südkoreanische Smartphone-Hersteller verkündet den sofortigen Produktionsstop. Das teilte ein Sprecher des Konzerns zu Beginn der Woche mit.

Das Modell wird nicht mehr auf den Markt kommen

Reihenweise waren Akkus des neuen Samsung-Flaggschiffs explodiert. Jetzt muss der Hersteller nach mehreren Rückrufwellen und Verkaufsstopps zugeben, dass das Problem nicht lösbar sein wird.

Dem Verbraucher wird nunmehr geraten, das Gerät vollständig auszuschalten und die Akkuleistung nicht mehr in Anspruch zu nehmen. Das Modell kann weltweit im Shop umgetauscht werden. Samsung entschuldigt sich bei seinen Kunden und verspricht die Erstattung des Kaufpreises in voller Höhe.

Das Gerät sollte im Kampf der Giganten gegen Apples iPhone den entscheidenden Vorteil bringen. Es drohen hohe finanzielle Einbußen und noch viel schlimmer: ein großer Imageschaden für Samsung.

I zamjenski Note 7 se zapalio: Samsung opet obustavio proizvodnju! #samsung #note #7 #note7 #onfire #again #fire

Ein von Telefoni - www.telefoni.ba ❤️👍 (@telefoni.ba) gepostetes Foto am


Das Desaster nimmt unaufhaltsam seinen Lauf. „Die aktuellen Aktienkurse des Konzerns brachen an der Börse in Seoul um acht Prozent ein, und die Aktie ging bereits mit 1245 EUR aus dem Handel“, berichtet FOCUS Online am Dienstag.

Samsung Note 7 wird zum Gespött im Internet.

#lmfao #samsung #galaxy #note7

Ein von Nick McKee (@grknick) gepostetes Foto am

Zuvor hatte Samsung mit einer weltweiten Rückrufaktion versucht, defekte Geräte auszutauschen. Der Konzern hat fest daran geglaubt, den Karren aus dem Dreck ziehen zu können und verkündete bis vor nicht allzu langer Zeit sogar den erneuten Verkaufsstart in Europa.

Doch es kam weiterhin zu Negativschlagzeilen. Mehrmals mussten Insassen US-amerikanischer Passagierflugzeuge aufgrund von Brandgefahr evakuiert werden. Die US-Flugaufsicht FAA hatte bereits Anfang September den Betrieb von Note -7- Modellen an Bord verboten.

Nach Angaben der US-Verbraucherschutzbehörde CPSC wurden seit Verkaufsstart allein in den USA 92 Fälle von überhitzen Endgeräten gemeldet.
Samsung untersucht derzeit in Kooperation mit CPSC die Fälle.

Diese 5 Hausmittel bringen Ihre Zähne zum Strahlen

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wie schön ist es doch für mich, völlig ohne diesen schrott zu leben
  • 12.10.2016, 12:15 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde es mittlerweile sowieso langweilig, wenn praktisch jeder ein SAMSUNG-Handy mit sich herum schleppt bzw. aus der Tasche kramt.
  • 12.10.2016, 12:10 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.