wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Zwei-Faktor-Sperre auf WhatsApp: So verhindert ihr, dass andere eure Cha ...

Die Zwei-Faktor-Sperre auf WhatsApp: So verhindert ihr, dass andere eure Chats mitlesen

News Team
13.02.2017, 13:58 Uhr
Beitrag von News Team

Im frischen Update hat WhatsApp die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung endlich fest integriert.

Das neue Feature musst du allerdings noch manuell aktivieren. Wir zeigen dir im Video, wie das funktioniert und was es dir bringt.

22 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Whats App ist sinnvoll und wichtig, doch kann es bei zu vielen Teilnehmern zu Stress kommen - als noch Briefe geschrieben wurde, ging man am Tag einmal zum Briefkasten - heute darf man bis zu 100 mal in sein Smartphone schauen und sollte dann auch gleich zurückschreiben oder wenigsten mit sm antworten.
  • 14.02.2017, 13:22 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Also.. Whats App > Einstellungen> Account> Verifizierung in 2 Schritten> sechs stelligen Code eingeben> der wird dann wöchentlich 1x abgerufen...
  • 14.02.2017, 10:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mich nervt das Gedaddele.
  • 13.02.2017, 22:29 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
SMS schreiben war ja schon etwas tolles , aber WhatsApp noch toller , ich jedenfalls bin durch WhatsApp immer mit Familie und Bekannten jeden Tag in Verbindung und dadurch nicht Alleine oder Einsam ,,,,,und ich denke die Entwickelung geht weiter , das wird'' so'' noch nicht das Ende sein vielleicht für uns '' Alten '' etwas zu schnell
  • 13.02.2017, 18:31 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Einfach nur eine feine Sache...., dieses WhatsApp
  • 13.02.2017, 18:24 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich weiß was besseres - Leben OHNE Whatsuppppp
  • 13.02.2017, 16:58 Uhr
  • 13.02.2017, 20:20 Uhr
Annete DU hast ja so Recht!!!!
  • 13.02.2017, 21:33 Uhr
Also ich finde WhatsApp richtig gut, denn ich lebe allein. Habe kürzlich mit meiner Schweiz - Freundin über eine Stunde kostenlos telefoniert, und auch so steht man doch hin und wieder mit Familienmitgliedern oder Freundinnen in Kontakt. Außerdem kann ich beim Spaziergang auch Fotos machen. Ach, es gibt ja viele Möglichkeiten, es zu benutzen, und ich kann es natürlich auch abstellen!
  • 13.02.2017, 22:23 Uhr
Wer gegen WhatsApp ist hat es nur noch nicht richtig kennen gelernt, oder lebt auf dem Mond. Ihr solltet nicht so viel Angst haben vor diesen guten Dingen, ihr blockiert euch doch nur und macht euch unfrei!
  • 13.02.2017, 22:31 Uhr
Ich finde Whats-App einfach cool super Sache und so einfach zu bedienen
  • 13.02.2017, 23:17 Uhr
Die ewig gestrigen verteufeln WharsApp und so ist es mit vielem. Keine Ahnung haben aber darüber urteilen und schlecht machen. Was ist das nur für eine Gesellschaft? schlimm, schlimm!
  • 14.02.2017, 19:12 Uhr
Die ewigen " Erzieher" die andere Meinungen nicht einfach so stehen lassen können- jedem das Seine - und jeder wie er/sie möchte -
  • 15.02.2017, 16:12 Uhr
Und rumlaufen mit Mundwinkel nach unten. Natürlich darf das jeder und auch schimpfen, wie schlecht doch alles ist.
  • 15.02.2017, 20:58 Uhr
Wer kann mir sagen, wie ich Personen aus meiner Kontakte Liste in Whats App bekomme. Da sind einige die Whats App haben;
  • 23.02.2017, 20:46 Uhr
Hallo Sigrid , gehe auf Deine Kontaktliste und drücke auf das Bild von dem Kontakt, den Du löschen möchtest etwas länger . Oben erscheint der Papierkorb,anklicken ...fertig
  • 23.02.2017, 21:19 Uhr
Hallo Beate K. ich möchte aus meiner "normalen" Telefonliste" nur einige in die Whats App Kontakte übertragen
  • 24.02.2017, 16:46 Uhr
Dann gehst du auf WhatsApp, unter suchen (Lupe) den Namen eingeben und schon klappt es.
  • 24.02.2017, 18:01 Uhr
Hallo Arno, danke für den Hinweis; habe es jetzt ausprobiert, bin aber nicht zufrieden, da diese Kontakte jetzt einer Gruppe zugefügt sind, wo sie nicht hingehören. Noch nicht einmal die Anleitung in den FQS sind für mich hilfreich; arbeite nach Versuch und Irrtum
  • 24.02.2017, 19:28 Uhr
trotzdem vielen Dank für eure Hilfe
  • 24.02.2017, 19:29 Uhr
Sigrid Pfaffel, mit der Gruppe verstehe ich nicht. Habe eben gleich noch einmal eine Bekannte in mein Handy ohne Kontaktangabe eingefügt und dann auf WhatsApp gesucht und gefunden. Ohne in einer Gruppe zu sein. Konnte gleich eine Nachricht senden und alles ist gut.
  • 24.02.2017, 20:54 Uhr
ja, ich glaube es liegt daran, dass ich mal beim einrichten von Whats App der Übernahme aller Kontakte nicht zugestimmt habe; eine Bekannte hat mich einer Gruppe zugefügt, aber ich kann die Gruppenmitglieder auch nicht einzeln über Whats App kontaktieren, nur normal übers Handy anrufen. Ach ich muss mir dass nochmal genau erklären lassen mit dem Handy in der Hand. Aber danke für die Nachfrage
  • 24.02.2017, 21:07 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren