wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Angriff von Meeres-Kreaturen - Teenager blutete aus mehreren Wunden

Angriff von Meeres-Kreaturen - Teenager blutete aus mehreren Wunden

News Team
08.08.2017, 16:48 Uhr
Beitrag von News Team

Sam Kanizay (16) kam von einem Badegang am Strand von Melburne blutüberströmt ans Ufer zurück. Inzwischen konnten die Angreifer identifiziert werden. Sie sind winzig, aber Massen.

Wie Bild berichtet, vermutet die Meeresbiologin Genefor Walker-Smith dass sogenannte Meeresflöhe die unbekannten Angreifer waren. Normalerweise fressen die Flöhe tote Fische oder Seevögel.

Eigentlich greifen sie keine Menschen an.
Das war ein dummer Zufall.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.