wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Bissige Spinnen-Invasion: Das müssen Sie tun, wenn eine davon in Ihrer Wohnung herumkrabbelt

News Team
30.08.2017, 11:35 Uhr
Beitrag von News Team

Allein der Anblick einer Spinne löst bei vielen Menschen Angst und Ekel aus. Die sogenannte Hauswinkelspinne wird aktuell von immer mehr Menschen gesehen - droht uns eine Plage? Mehr dazu im Video.

Hintergrund:

Die Hauswinkelspinne lebt unter normalen Umständen vor allem in Kellern, Schuppen, Scheunen oder leerstehenden Gebäuden. In schwer zugänglichen und dunklen Ecken, die über längere Zeit ungestört sind. Im Sommer ist sie draußen an geschützten Orten wie Steinhaufen und Mauern anzutreffen. Jetzt sind die Krabbeltierchen wegen des wechselhaften Wetters angelockt durch die Wärme und Windstille in Haushalten anscheinend auf Wohnungssuche in Großstädten.

Bitte nicht in Panik geraten! Wenn Ihr eine Hauswinkelspinne in Euren vier Wänden entdeckt, einfach mit einem Glas und einem Blatt Papier fangen und nach draußen befördern.

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist kein Beitrag vom newsteam, sondern wieder einmal einer der BILD Zeitung!!! In diesem Falle von gestern, 17:21 Uhr!!! http://www.bild.de/news/inland/spinn...4.bild.html
  • 09.10.2017, 09:26 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.