wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

SCHREIB MAL WIEDER; SO VERABSCHIEDET MAN SICH AM TELEFON

13.09.2017, 13:12 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Sehr geehrte Wize-Freundinnen und Freunde,
heutzutage sind Brief fast ausschließlich da, um uns Rechnungen, Erinnerungen an Zahlungen an uns zu versenden. Doch briefe können auch mal etwas positives bedeuten. Wer eine Brieffreundin hat oder einen Freund mit dem er sich durch einen Brief austauscht kann sich durchaus glücklich schätzen. Im Grunde gibt es kaum noch welche, die durch Handschriften, dem Briefkuvert, sowie dem Brief als ganzes mit einer Marke versehen versenden. Viele werden jetzt von Euch denken wie uncool ist das denn, weil es total out erscheint. Es gibt heute das Handy, das Haustelefon, Whatsapp, Facebook usw., aber dennoch ersetzt es das persönliche nicht was von dem Schreiber/in ausgeht. Briefe hingegen machen Freude und Spaß sich an den Schreibtisch zu setzen und seine Worte im Kopf durch den Füller aufzuschreiben. Die Hand bewegt sich von allein und irgendwann schreiben wir ohne den Füller abzusetzen. Manchmal bleibt es nicht bei einer Seite sondern es werden 4 bis 6 Seiten daraus. Schickt man Ihn dann endlich ab ist man von Tag zu Tag voller Erwartungshaltung was wohl zurück kommen mag. Trifft dann die Antwort ein ist man überschäumt vor Glück und Sehnsucht. Man liest den Brief ganz genau und schon geht es wieder lost mit dem Antworten. Ich vertraue meinen Briefpartnern und wir schicken uns schon einmal Fotos, vom Sonnenaufgang- oder Untergang. So viel Liebe und Anerkennung steckt in Emails nicht drin! Außerdem ist es ein Total tolles Gefühl, zu wissen das immer jemand da ist, dem man alles erzählen kann und der oder die an einen denkt. Manchmal dauert eine Antwort jedoch etwas länger, bis die Antwort eintrifft, doch mit der Post dauer es etwas länger. Aber es sind Dinge auf die wir warten und uns reizen. Ich persönlich kann jedem eine Brieffreundschaft empfehlen, da sie einen in guten und in schlechten Zeiten immer begleitet und glücklich macht. Auch ich bin schon durch einige Hoch und Tiefphasen gegangen, doch hält man etwas persönliches geschriebenes von einem Fest in der Hand so hat man auch Trost in nicht so guten Phasen. Herzliche Grüße Euer Thomas
P.S. "Vielleicht setzt Ihr Euch heute Abend hin und versucht mal zu schreiben!"

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.