wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Er wurde fast ausgerottet, doch jetzt gibt es Hoffnung: Wie China seine Tige ...

Er wurde fast ausgerottet, doch jetzt gibt es Hoffnung: Wie China seine Tiger rettet

News Team
07.10.2017, 16:02 Uhr
Beitrag von News Team

In den nördlichen Bergen Chinas, die an Russland grenzen, streift Liang Fengen durch die Wälder. Er ist Waldhüter und schützt die gefährdeten Arten in der Region - unter anderem den Sibirischen Tiger. Fast war der durch die illegale Jagd ausgestorben, doch langsam erholt sich der Bestand wieder.

_______________________________________________________________________

Sibirische Tiger jagen Drohne durch den Schnee... dann passiert das Unausweichliche:


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.